Souveräner Sieg in Wr. Neustadt Fußball

4. Meistertitel für Red Bull Salzburg

FUSSBALL TIPP3-BUNDESLIGA: SC WIENER NEUSTADT - FC RED BULL SALZBURG

Der Bulle Maierhofer jubelt mit Trainer Moniz über einen seiner beiden Treffer gegen Wiener Neustadt. (© APA)

Red Bull Salzburg ist österreichischer Meister

Die Meistermannschaft 2011/12 mit dem Alleinunterhalter Maierhofer an vorderster Front.

Die Bullen aus Salzburg stehen seit Samstag endgültig als Meister der Bundesligasaison 2011/12 fest. Mit ihrem 5:1-Erfolg in Wiener Neustadt konnten sie den 6-Punkte-Vorsprung auf Rapid Wien halten und entspannt in die letzte Runde kommenden Donnerstag gehen.

Mit einem 2:0-Sieg fixiert auch der SK Rapid Rang Zwo in der Tabelle. Da die Admira gegen Ried nur Unentschieden spielte, können sie einerseits die Hütteldorfer nicht mehr einholen, andererseits hat jetzt die Austria, die Mattersburg daheim mit 1:0 schlagen konnte, wieder die Chance auf Rang 3 und damit die Möglichkeit, in der Europa League zu spielen.

Es wird also noch einmal spannend am kommenden Donnerstag. Die Admira muss zum designierten Meister nach Salzburg, die Austria spielt in Graz gegen Sturm, die ihrerseits gegen Wacker Innsbruck nicht über ein Unentschieden hinauskamen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel