Ablösefrei verlassen Fußball

Der Spitzenclub Besiktas trennt sich von Ekrem Dag

Ekrem Dag (rechts) verlässt seinen Verein Besiktas

Ekrem Dag (rechts) verlässt seinen Verein Besiktas

Ekrem Dag (rechts) verlässt seinen Verein Besiktas

Ekrem Dag (rechts) verlässt seinen Verein Besiktas

Ekrem Dag verlässt offenbar den türkischen Fußball-Spitzenclub Besiktas. Wie der TV-Sender "Ntvspor" berichtete, darf der 31-Jährige die "schwarzen Adler" ablösefrei verlassen.

Dafür verzichtet der frühere Sturm-Graz-Spieler auf weitere Gehaltszahlungen aus seinem bis 2013 laufenden Kontrakt. Der zehnfache ÖFB-Internationale Dag stand für die Juni-Länderspiele des österreichischen Nationalteams auf der Abrufliste.

Er kam 2008 von Gaziantepspor zu Besiktas und wurde mit dem Verein einmal Meister und zweimal Cupsieger. Bei Besiktas sind außerdem noch die Österreicher Veli Kavlak und Tanju Kayhan engagiert.


Haben Sie schon unseren Sport-Newsletter abonniert? Hier anmelden!
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel