Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

04.07.2012

Urlaub nach EM

Ronaldo zeigt seinen Sohn, Balotelli seinen Ferrari

Während sich Cristiano Ronaldo mit Kind und Kegel in Saint Tropez entspannt, macht Mario Balotelli mit seinem neuen Ferrari die Straßen in seiner Heimat unsicher.

Was machen die Kicker nach dem größten Fussball-Ereignis des Jahres? - Natürlich erstmal das, was Spaß macht.

Ronaldo urlaubt mitsamt seiner Familie, Freundin Irina Shayk und seinem Sohn Cristiano in Saint Tropez eingecheckt. Der Kleine, über dessen Mutter immer noch nichts bekannt ist, feiert am Mittwoch seinen zweiten Geburtstag. Der Real Madrid-Kicker scheint die gemeinsame Auszeit sehr zu genießen - dementsprechend entspannt wirken die Urlaubsfotos.

Ganz anders hingegen "Super Mario" Botelli: Der Bad Boy gibt auch privat lieber Gas und präsentiert den Fotografen stolz seinen knallroten Ferrari 458. Dabei soll Exfreundin Raffaella Fico ein Kind von dem Manchester City-Stürmer, der einen Vaterschaftstest fordert,  erwarten - und so schließt sich der Kreis: Die TV-Moderatorin ist auch die Ex von Cristiano Ronaldo...

News für Heute?


Verwandte Artikel

UEFA ermittelt gegen kroatische Fans

Rassismus gegen Balotelli

UEFA ermittelt gegen kroatische Fans

So stilvoll zeigte sich die Model-Elite in Cannes

Cara Delevingne bis Irina Shayk

So stilvoll zeigte sich die Model-Elite in Cannes

WM-Feschak: Iker Casillas gewinnt Voting

Cristiano Ronaldo auf Platz 2

WM-Feschak: Iker Casillas gewinnt Voting

Cristiano Ronaldo leidet an Sehnenentzündung

Wie fit ist Portugals Topstar?

Cristiano Ronaldo leidet an Sehnenentzündung

Real Madrid bangt um verletzten Ronaldo

Wie lange fällt er aus?

Real Madrid bangt um verletzten Ronaldo

Harte Kritik an Portugals Elfmeter-Taktik

Ronaldo und Nani im Visier

Harte Kritik an Portugals Elfmeter-Taktik

Salzburger kauft Rekord-Ferrari

15 Millionen Euro!!!

Salzburger kauft Rekord-Ferrari

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"

Silberpfeil schießt Giftpfeile

Niki Lauda findet: "Ferrari hat Scheiß-Auto!"



TopHeute