ÖFB-Kicker auf Jobsuche Fußball

Scharner will auf der Insel bleiben

Scharner will auf der Insel bleiben

Paul Scharner möchte sich weiterhin in der Premier League beweisen (© Phil Noble / Reuters)

Paul Scharner
Paul Scharner möchte sich weiterhin in der Premier League beweisen
Paul Scharner sucht in England weiterhin nach einem neuen Klub. Er ist aber auch für andere Länder offen, wenn sein Traum mit einem weiteren Engagement auf der Insel nicht in Erfüllung geht.

Paul Scharner will der Premier League treubleiben. Der aktuell vertragslose ÖFB-Teamkicker sieht seine Zukunft weiter in der höchsten englischen Fußball-Spielklasse. "Ich hoffe sehr darauf, weiter in England zu spielen", sagte der 32-Jährige gegenüber der Evening Post. Nach sechseinhalb Jahren bei Wigan Athletic sowie zuletzt West Bromwich Albion habe er sich auf der Insel "einen Namen gemacht".

Scharner erzielte in bisher 207 Premier-League-Spielen 21 Tore und lieferte zehn Assists. Auch wenn er traurig über einen Abschied wäre, lässt Scharner aber auch andere Möglichkeiten nicht außer Acht. "Alles ist möglich und vielleicht muss ich woanders hinziehen", sagte der Niederösterreicher. Unter Druck setzen will er sich dennoch nicht lassen. Eine Entscheidung über seine Zukunft soll bis Mitte Juli fallen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)