16 Millionen €! Fußball

Alaba teuerster heimischer Kicker aller Zeiten

Alaba teuerster heimischer Kicker aller Zeiten

Die Aktie Alaba steigt und steigt! Der Teamspieler ist das 106-Fache wert wie vor vier Jahren. In den letzten sechs Monaten explodierte sein Preis (© Marc Müller (dpa))

David Alaba beweist wieder seine Klasse
Die Aktie Alaba steigt und steigt! Der Teamspieler ist das 106-Fache wert wie vor vier Jahren. In den letzten sechs Monaten explodierte sein Preis
Bayern-Jungstar David Alaba (20) steigerte seinen Marktwert innerhalb von sechs Monaten um 88,2 Prozent. "Eine Anerkennung meiner Leistungen", sagt er. Martin Harnik ist mit 11 Millionen € zweitteuerster Kicker.

Die  Karriere von David Alaba verläuft wie ein Raketenstart. 150.000 Euro zahlten die Bayern im Juli 2008 für den ungeschliffenen "Austria-Rohdiamanten". Nur 17 Monate später knackt David die 1-Millionen-Marke. Richtig explodiert ist sein Wert im letzten halben Jahr: von 8,5 auf 16 Millionen Euro – 88,2 % Steigerung!

+++ Alaba schießt Bayern zum Sieg +++

Kein Spieler in der deutschen Bundesliga legte so viel an Wert zu. "Ich sehe das als Anerkennung für meine Leistungen", erklärt Alaba. Wie wertvoll sind die restlichen heimischen Kicker? Stuttgart-Stürmer Martin Harnik liegt mit 11 Millionen € auf Platz zwei. Er legte in den letzten sechs Monaten drei Millionen € zu.

+++ Alaba als Werbeträger für Champions League +++

Marko Arnautovic (Werder, 6,5 Mio. €) und Marc Janko (Porto, 6 Mio. €) stagnieren. Bester Nicht-Legionär ist Jakob Jantscher (Salzburg, 2,5 Mio. €). Wie werden die Marktwerte errechnet? Bewertet werden mehrere Faktoren: Vertragslaufzeit, Ablösesumme, Erfahrung und Leistung auf dem Platz.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)