Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

12.07.2012

Cup-Kracher WSK gegen Salzburg

Hans Krankl: "Der Sportklub soll gewinnen"

Hans Krankl spielte bei beiden Vereinen, drückt aber den Schwarz-Weißen die Daumen

Hans Krankl spielte bei beiden Vereinen, drückt aber den Schwarz-Weißen die Daumen (© GEPA pictures/ Christian Walgram)

Kult gegen Kommerz, Amateure gegen Millionäre – Sportklub gegen Salzburg! Am traditionsreichen Dornbacher Fußball-Platz will der Ostligist am Freitag (20.30 Uhr) für eine Cup-Sensation sorgen. Gegner ist Meister und Pokal-Titelverteidiger Red Bull Salzburg. Ist die Überraschung möglich? Heute hat Hans Krankl – eine Legende beider Klubs – gefragt.

"Warum nicht, Wunder wird es im Fußball immer geben", macht der "Goleador" dem Außenseiter Hoffnung. Krankl wechselte nach seiner aktiven Karriere bei Rapid zum Sportklub, fungierte in Dornbach dann auch als Spielertrainer – damals noch in der Bundesliga.

"Ich bin Grün-Weiß durch und durch, aber da hatte ich meine schönste Zeit, da konnte ich noch etwas bewegen", verrät er im Heute-Gespräch. 25 Jahre später kämpft der Sportklub in der Ostliga ums Überleben. "Schade, sehr schade", sagt Krankl traurig. "Dabei ist das so ein herrliches Stadion. Ich habe dort immer sehr viele Tore geschossen – für und gegen den Sportklub."

Nach der Zwischenstation Krems landete Krankl 1988 in Salzburg. Nach einer Saison beendete er dort seine große Spieler-Karriere. "Ein wunderbares Jahr", erinnert sich der Ex-Teamchef. Dennoch schlägt sein Herz heute für Schwarz-Weiß. "Weil es das Salzburg von damals nicht mehr gibt", sagt Krankl. "Damals, das war Rudi Quehenberger – heute, das ist Red Bull. Das gefällt mir nicht, daher drücke ich Sportklub die Daumen."

Ob‘s hilft?  Der Marktwert der Bullen-Stars beträgt 32,3 Millionen Euro, jener der Hernalser 75.000 Euro.

Klaus Pfeiffer



News für Heute?


Verwandte Artikel

"Bullen"-Stürmer Reyna verursacht Autounfall

Zehnjährige leicht verletzt

"Bullen"-Stürmer Reyna verursacht Autounfall

Bilanz gegen Schweden sollte Mut geben

Mehr Siege als Niederlagen

Bilanz gegen Schweden sollte Mut geben

Sportklub läuft in Debakel – FAC rutscht aus

Ritzing hofft weiter auf Lizenz

Sportklub läuft in Debakel – FAC rutscht aus

"Ich will beim Sportklub etwas aufbauen"

Kurt Jusits im Heute.at-Talk

"Ich will beim Sportklub etwas aufbauen"

FAC nach Derby-Sieg wieder Tabellenführer

2:0 beim Wiener Sportklub

FAC nach Derby-Sieg wieder Tabellenführer

Junge Rapid-Pöbelfans wieder auf freiem Fuß

Festnahme nach Salzburg-Spiel

Junge Rapid-Pöbelfans wieder auf freiem Fuß

6:1! Red Bull Salzburg vernichtet Rapid Wien

Debakel zum Bundesliga-Start

6:1! Red Bull Salzburg vernichtet Rapid Wien



TopHeute