Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.07.2012

Wer geht als Erster?

Bundesliga-Trainer am Schleudersitz

Bundesliga-Trainer am Schleudersitz

Fliegt Lederer als Erster? (© GEPA, Montage)

Himmelfahrts-Kommando Trainerjob! Läuft es nicht nach Plan, wird schnell der Coach gewechselt – das schwächste Glied der Vereinskette. Die wirklich Verantwortlichen (Vorstand, Präsidium) bleiben meistens verschont.

Diese alte Fußball-Regel gilt auch in Österreich. Heute wollte daher wissen: Welcher der zehn Bundesliga-Trainer muss am meisten um seinen Job bangen? Wer sitzt felsenfest im Sattel?

Wettanbieter "Interwetten" gibt die exklusiven Antworten. Demnach erwischt es Mattersburg-Urgestein Franz Lederer als Ersten. Seine "Abschuss-Quote": 4,5!

Dahinter folgen Bundesliga-Frischling Heimo Pfeifenberger (Wr. Neustadt) und Ried-Coach Heinz Fuchsbichler. Ruhigen Zeiten können laut "Interwetten" Salzburg-Neuling Roger Schmidt und Rapids Peter Schöttel entgegen blicken.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Vom Blitz getroffener Kicker aus Koma erwacht

Reanimation am Fußballplatz

Vom Blitz getroffener Kicker aus Koma erwacht

Vor 120 Jahren fand das 1. Austro-Fußballspiel statt

Österreichische Fußballgeschichte

Vor 120 Jahren fand das 1. Austro-Fußballspiel statt

Bullen-Duo hinter "Herr der Lüfte"!

Bollwerk und Torjäger

Bullen-Duo hinter "Herr der Lüfte"!

Fußball-Legende hilft Kindern in Afrika

LASK-Legende Köglberger

Fußball-Legende hilft Kindern in Afrika

Die Bundesliga im "Heute"-Check

Tops, Flops, Zahlenspiele

Die Bundesliga im "Heute"-Check

Schnee: Wr. Neustadt gegen Red Bull abgesagt

Debatte um Ganzjahresmeisterschaft

Schnee: Wr. Neustadt gegen Red Bull abgesagt

Schwein mit 96er-Schal irrte durch Hannover

Aktion von Braunschweig-Fans

Schwein mit 96er-Schal irrte durch Hannover

Dieser Prinz schiebt keine ruhige Kugel

William spielt Fußball

Dieser Prinz schiebt keine ruhige Kugel

Hier zeigen Norwegens Royals ihre Ballkünste

Kronprinzenpaar beim Kicken

Hier zeigen Norwegens Royals ihre Ballkünste

Über 20.000 Tickets für Champions League weg

Austria-Spiele heiß begehrt

Über 20.000 Tickets für Champions League weg


1 Kommentar von unseren Lesern

0

LowLoewi (11)
21.07.2012 21:01

schöne Wette!
Das wird sich so manch anderer auch gefragt haben und ist eine nette Sache bei Interwetten, da wirds heiss laufen mit dem angebot - aber nun ja, leider stimmts ja, dass sich die aus dem Vorstand vor solchen Entscheidungen drücken können, die werden nicht angetastet.


Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute