Kreuzbandriss Fußball

Salzburg verliert Svento für ein halbes Jahr

Doppeltes Pech für die Salzburger Bullen - nicht nur, dass man sich beim Luxemburger Fußball-Zwerg Düdelingen in der Champions-League-Qualifikation mit 0:1 geschlagen geben musst, Leistungsträger Dusan Svento verletzte sich dabei schwer.

+++ Bullen nach Düdelingen in "Dodelingen" zu Hause +++


Sechs Monate wird man in Salzburg aller Voraussicht nach auf den Slowaken verzichten müssen. Svento hat sich im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League in Düdelingen einen Kreuzbandriss zugezogen. Zudem ist auch das Seitenband des linken Knies eingerissen. Das ergab eine MR-Untersuchung am Mittwoch. Der 26-jährige wird voraussichtlich bereits am Donnerstag operiert


Haben Sie schon unseren Sport-Newsletter abonniert? Hier anmelden!
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel