Champions League Qualifikation Fußball

Düdelingen läuft gegen Marburg in Debakel

Düdelingen läuft gegen Marburg in Debakel

Joachim (links) traf auch gegen Maribor (© Reuters)

Aurelien Joachim und Daniel Da Mota von Düdelingen
Joachim (links) traf auch gegen Maribor
Düdelingen, das Red Bull Salzburg sensationell aus dem Bewerb geworfen hat, steht in der Qualifikation für die Champions League vor dem Aus. Die Luxemburger verloren das Hinspiel gegen Marburg mit 1:4.

In der dritten Runde dürfte für F91 Düdelingen Endstation sein. Der Luxemburger Meister lag in Slowenien bereits zur Pause mit 0:2 in Rückstand. Mittelfeldspieler Dejan Mezga (13.) und Stürmer Marcos Tavares (38.) trafen für NK Maribor.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten Mezga (47.) und Robert Beric (77.) auf 4:0. Für den späten sorgte Aurelien Joachim (92.). Das Rückspiel findet am 8. August in Düdelingen statt.

3. Runde der CL-Quali (Hinspiele):
NK Maribor - F91 Düdelingen (LUX) 4:1 (2:0)
RSC Anderlecht - Ekranas Panevezys (LTU) 5:0 (3:0)
Celtic Glasgow - HJK Helsinki 2:1 (0:0)
CFR Cluj (ROM) - Slovan Liberec (CZE) 1:0 (0:0)
Slask Wroclaw (POL) - Helsingborg IF (SWE) 0:3 (0:1)
FC Kopenhagen - FC Brügge 0:0
Fenerbahce Istanbul - FC Vaslui (ROM) 1:1 (0:0)


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)