Auch Junuzovic erfolgreich Fußball

Prödl schießt Bremen zum Sieg im Ligacup

Prödl schießt Bremen zum Sieg im Ligacup

Sebastian Prödl bejubelt sein Goldtor gegen Dortmund (© Morris MacMatzen / Reuters)

Sebastian Prödl
Sebastian Prödl bejubelt sein Goldtor gegen Dortmund
Werder Bremen holte sich gegen Meister Dortmund mit einem 5:4 (3:3, 2:3) im Elfmeterschießen den deutschen Ligacup. Sebastian Prödl erzielte den entscheidenden Elfmeter, auch Zlatko Junuzovic war vom Elfmeterpunkt erfolgreich.

Es war zwar nur der "Liga total Cup", aber immerhin hat sich Werder Bremen am Sonntag den ersten Titel der deutschen Fußball-Saison gesichert. Mit einem 5:4-Erfolg im Elfmeterschießen im Finale gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund gewannen die Norddeutschen das Turnier in Hamburg. Im Elfmeterschießen erzielte der Steirer Sebastian Prödl den entscheidenden Treffer, mit Zlatko Junuzovic behielt ein weiterer ÖFB-Teamkicker vom Elferpunkt die Nerven.

Nach der regulären Spielzeit von zweimal 30 Minuten war es 3:3 gestanden, die Tore erzielten für Bremen Niclas Füllkrug (3.), Mehmet Ekici (6.) und Aaron Hunt (44./Elfmeter), für Dortmund trafen 17-Millionen-Einkauf Marco Reus (22.) und Robert Lewandoski (24., 25.).

Bayern nur Dritter
Platz drei sicherte sich der FC Bayern München mit einem 1:0 (1:0)-Sieg gegen den Hamburger SV. Der deutsche Rekordmeister, der weiterhin auf den verletzten Österreicher David Alaba verzichten muss, gewann durch ein Tor des U-18-Nationalspielers Mitchell Weiser (25.).

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)