Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

08.08.2012

Kommentar von Frenkie Schinkels: Zu selbstsicher

Frenkie Schinkels

"Heute"-Experte Schinkels (© GEPA)

Die Woche der Wahrheit! Dass sie für Rapid in dieser Saison so schnell kommt, hätte ich nicht erwartet. Doch nach den Pleiten in Novi Sad und gegen die Austria ist klar: Nur wenn heute die Europa-League-Hürde genommen und am Sonntag in Salzburg gepunktet wird, läuft in Hütteldorf wieder alles nach Plan.

Die Spieler waren nach den zwei Auftaktsiegen zu selbstsicher, haben sich wahrscheinlich auch zu viel auf den neuen "Heilsbringer" Boyd verlassen – das geht nicht. Eine Schwachstelle ist für mich die Defensive. Man hat nicht das Gefühl, dass die Null stehen könnte. Schwerer als Rapid haben es heute Ried und die Admira.

Die Oberösterreicher erwartet in Warschau die Hölle, da sind starke Nerven gefragt. Die hatten die Innviertler in der Vorsaison bei Odense noch nicht. Admira hat bei Sparta Prag nichts mehr zu verlieren. Aber sind die Südstädter in so einer Situation nicht am stärksten?
(© Frenkie Schinkels)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Druck wird größer

Kommentar von "Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Druck wird größer

Tipp: 2:1 für Real!

Kommentar von "Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Tipp: 2:1 für Real!

Heiße Kugeln

Kommentar von "Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Heiße Kugeln

Der Star ist der Arzt

Kommentar von "Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Der Star ist der Arzt



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute