Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

13.08.2012

Ab jetzt "The Only One"

"The Special One" reicht Mourinho nicht mehr

Jose Mourinho

Chesney Hawks Welthit "I am the one and only" dürfte eines von Mourinhos Lieblingsliedern sein. (© EFE)

Jose Mourinho, extrovertierter Trainer von Real Madrid, war noch nie um einen frechen Spruch verlegen. Nachdem er nun als erster Fußball-Trainer in Spanien, Italien und England Meister geworden ist, reicht ihm der Titel "The special one" nicht mehr - künftig möchte er gern "The only one" genannt werden.

"Ob man mich mag oder nicht, ich bin der einzige, der die drei bedeutendsten Ligen der Welt gewonnen hat", sagte der Coach von Real Madrid dem portugiesischen Fernsehsender SIC. "Also sollten mich die Leute statt 'The special one' vielleicht 'The only one' nennen."

Seinen aktuellen Beinamen hatte sich der 49-Jährige vor acht Jahren selbst gegeben, als er vom FC Porto nach London zu Chelsea wechselte. Die englischen Zeitungen griffen den Spitznamen gerne auf. Vor seinen Titeln in England (mit Chelsea), Spanien (mit Madrid) und Italien (mit Inter Mailand) hatte Mourinho mit dem FC Porto außerdem zweimal die portugiesische Meisterschaft gewonnen. Ob das den verbalen Größenwahn rechtfertigt?


News für Heute?


Verwandte Artikel

Ronaldo will für CL-Hit gegen Bayern fit werden

Wieder im Mannschaftstraining

Ronaldo will für CL-Hit gegen Bayern fit werden

Manchester City's Titel-Träume wohl geplatzt

Nur 2:2 in der Premier League

Manchester City's Titel-Träume wohl geplatzt

Gareth Bale krönt Real Madrid zum Cup-Sieger

Barcelona mit 2:1 geschlagen

Gareth Bale krönt Real Madrid zum Cup-Sieger

Real Madrid bangt um verletzten Ronaldo

Wie lange fällt er aus?

Real Madrid bangt um verletzten Ronaldo

Wer Barcelona schlägt, holt Champions League

Darf Atletico schon jubeln?

Wer Barcelona schlägt, holt Champions League

Cristiano Ronaldo und Ibrahimovic verletzt

Nach dem CL-Viertelfinale

Cristiano Ronaldo und Ibrahimovic verletzt

3:0! Real Madrid nimmt in CL Rache an Dortmund

PSG mit guter Ausgangsposition

3:0! Real Madrid nimmt in CL Rache an Dortmund

Dortmund reist ohne Spielerfrauen nach Madrid

Klopp: "Müssen cojones haben"

Dortmund reist ohne Spielerfrauen nach Madrid

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Champions League Viertelfinale

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Newcastle-Coach Pandew sieben Spiele gesperrt

Nach Kopfstoß gegen Spieler

Newcastle-Coach Pandew sieben Spiele gesperrt

Vidic wechselt nach Saison zu Inter Mailand

Manchester United-Kapitän

Vidic wechselt nach Saison zu Inter Mailand

6:1! Real Madrid demütigt Schalke 04

Chelsea nur 1:1 bei Gala

6:1! Real Madrid demütigt Schalke 04



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute