Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.08.2012

Arsenal bestätigt

Van Persie wechselt zu Manchester United

Robin Van Persie

Van Persie will in Zukunft für ManU einnetzen (© dapd)

Nach langen und zähen Verhandlungen konnten sich Arsenal London und Manchester United auf den Wechsel von Robin van Persie einigen. Der Hauptstadtklub soll etwa 29,2 Millionen Euro kassieren.

Am Donnerstag bestätigten die beiden Premier-League-Klubs den Transfer. Der Niederländer soll bereits am Montag beim Liga-Auftakt gegen Everton im Dress von Manchester auflaufen. Van Persie wurde in der vergangenen Saison, als er mit 30 Treffern Torschützenkönig wurde, zum Spieler des Jahres in der Premier League gewählt.

Der 29-Jährige soll den Sturm rund um Wayne Rooney verstärken. "Beide sind fantastische Spieler und es ist großartig, dass nun beide bei uns spielen. Wir werden dadurch stärker und haben mehr Möglichkeiten", erklärte Manchester-Manager Sir Alex Ferguson. Mit 29,2 Millionen Euro Ablöse ist Van Persie aber nicht der teuerste Transfer dieses Sommers.

Die bislang teuersten Vereinswechsel dieser Transferperiode sehen Sie in der Diashow.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Arsenal London zittert sich ins FA-Cup-Finale

Elfmeterschießen gegen Wigan

Arsenal London zittert sich ins FA-Cup-Finale

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Champions League Viertelfinale

Alaba trifft mit Bayern auf Manchester United

Vidic wechselt nach Saison zu Inter Mailand

Manchester United-Kapitän

Vidic wechselt nach Saison zu Inter Mailand

Vanek von NY Islanders zu Montreal Canadiens

Im Kampf um Stanley Cup dabei

Vanek von NY Islanders zu Montreal Canadiens

Däne Ankersen ab Sommer Salzburger

Norweger Kamara zu Austria

Däne Ankersen ab Sommer Salzburger



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute