Bundesligastart Fußball

Österreich schafft das Remis ab!

Österreich schafft das Remis ab!

Ein Bundesligastart für die Geschichtsbücher (© Bundesliga)

Bundesliga Logo
Ein Bundesligastart für die Geschichtsbücher
Vier Runden, 20 Spiele, kein Unentschieden – ein Saisonstart für die Geschichtsbücher!

Seit Einführung der 10er-Liga (1993) hat es das in Österreich zuvor noch nicht gegeben. Doch warum ist das so? Heute fragte bei Austria-Trainer Peter Stöger nach. "Schwer zu beurteilen, ob mehr als Zufall dahinter steckt. Vielleicht wird heuer mehr Risiko genommen." Fakt ist: Im Vorjahr wurden zur selben Zeit bereits sieben Mal die Punkte geteilt. Nach 36 Runden standen insgesamt 63 Remis in der Tabelle. Zwölf gingen auf das Konto der Veilchen.

"Heuer versuchen wir offensiver zu spielen", sagt Stöger. Folgt der Saison mit den meisten Unentschieden jene mit den wenigsten? "Ich hoffe. Für die Zuschauer wäre das natürlich sehr attraktiv. Es kann aber auch passieren, dass es in der nächsten Runde fünf Remis gibt." Das will die Austria am Sonntag in Ried (16 Uhr, live ORFeins) ausschließen.

Erich Elsigan

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)