Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

19.08.2012

Schmidt vs Kühbauer

Trainer-Eklat nach 4:4 in der Südstadt

Roger Schmidt vs Didi Kühbauer

Schmidt und Kühbauer lieferten sich ein hitziges Wortduell (© Montage/GEPA/dapd)

Nach dem sensationellen 4:4 zwischen der Admira und Salzburg kochten die Emotionen über. Sogar die Polizei musste ausrücken, damit es in den Katakomben der Südstadt nicht eskalierte.

Das Match in Maria Enzersdorf war nichts für schwache Nerven. Zuerst führte die Admira mit 3:0, ehe Salzburg die Partie auf 4:3 drehte. Rene Schicker rettete den Niederösterreichern durch seinen Treffer in der 80. Minute noch den Ausgleich. Doch das hitzige Duell sollte auch nach dem Abpfiff weitergehen.

Im Kabinentrakt gerieten die Trainer Didi Kühbauer und Roger Schmidt aneinander - die Spieler mussten die Streithähne voneinander trennen, berichtet laola1.at. Dann gingen aber auch noch die Kicker aufeinander los, Schiedsrichter Alexander Harkam rief die Polizei zur Hilfe, um die Situation zu beruhigen.

Bei den Interviews ließen die Coaches (Kühbauer trat erst vor die Kameras als Schmidt das Stadion verlassen hatte) kein gutes Haar am anderen. Besonders der Admira-Übungsleiter schäumte vor Wut: "Wenn ich mit dem Schiri spreche, braucht er sich nicht einmischen und mir erklären, dass ich mit Harkam verhabert bin und er selbst fordert ständig Gelb und Fouls."

Sprachbarrieren als Auslöser
"Er braucht nicht glauben, dass er einen Bonus hat oder über den Dingen steht, weil vielleicht Red Bull hinter ihm steht. Deshalb braucht er mich nicht wie einen Rotzbuam oder irgendeinen 08/15-Menschen behandeln", war Kühbauer außer sich.

Doch wie kam es zu der Eskalation? Kühbauer klärt auf: "Er hat mir gesagt, dass ich Deutsch sprechen soll, dabei müsste gerade er wissen, dass man in Salzburg und in ganz Österreich Dialekt spricht. Der braucht nicht glauben, dass er mit seinem Deutsch über uns Österreichern steht."

News für Heute?


Verwandte Artikel

Admira vernichtet Sturm Graz zuhause 3:0

Grazer weiter ohne Zähler

Admira vernichtet Sturm Graz zuhause 3:0

"Der Kühbauer ist und bleibt der Oasch"

Auf die Tribüne verbannt

"Der Kühbauer ist und bleibt der Oasch"

Austria übt Rache an Leader Admira

Sieg in der Südstadt

Austria übt Rache an Leader Admira

Hosiner: Im Vorbeigehen keine Punkte für Rapid

Admiras Goalgetter im Interview

Hosiner: Im Vorbeigehen keine Punkte für Rapid

Polizisten mit Sessel attackiert

Ladendieb dreht durch

Polizisten mit Sessel attackiert

Salzburg will zu Schmidts Abschied das Double holen

ÖFB Cup-Finale gegen St. Pölten

Salzburg will zu Schmidts Abschied das Double holen

Spitalsabriss Mödling: Anrainer leiden

Horror-Sommer befürchtet

Spitalsabriss Mödling: Anrainer leiden

Roger Schmidt wird Leverkusen-Trainer

Red Bull Salzburg ohne Coach

Roger Schmidt wird Leverkusen-Trainer

Tauziehen um Trainer Roger Schmidt geht weiter

Keine Entscheidung vor Ostern

Tauziehen um Trainer Roger Schmidt geht weiter

Fauler Briefträger zündete 700 Briefe an

Post-Mitarbeiter entlassen

Fauler Briefträger zündete 700 Briefe an

Führungswechsel bei Admira Wacker

Trenkwalder zurückgetreten

Führungswechsel bei Admira Wacker

Schmidt bringt Bullen auf Rekordkurs

Bester Trainer überhaupt

Schmidt bringt Bullen auf Rekordkurs



TopHeute