Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

20.08.2012

Sechs Wochen Pause

Scharner verletzte sich im Training am Knie

Paul Scharner

Schock für Neo-Hamburger Paul Scharner (© GEPA pictures)

Paul Scharner hat noch keine Minute für den HSV gespielt und muss auf sein Debüt voraussichtlich weitere sechs Wochen warten. Der 32-Jährige zog sich im Training einen Innenbandriss im rechten Knie zu.

Am Tag nach der Pleite in der 1. DFB-Cup-Runde gegen den Drittligisten Karlsruher SC zog sich der im Cup nicht eingesetzte Ex-ÖFB-Teamspieler im Training einen Innenbandriss im rechten Knie zu. Scharner steht laut HSV-Angaben eine Pause von "voraussichtlich sechs Wochen" bevor.

Keine Operation nötig
Eine Operation bleibt dem 32-jährigen Niederösterreicher erspart. Die Verletzung wird konservativ behandelt, schon am Montagnachmittag erhielt Scharner eine Schiene verpasst. Für HSV-Coach Thorsten Fink gab es noch weitere schlechte Nachrichten, fällt doch Tolgay Arslan aufgrund eines Muskelfaserrisses am rechten Hüftbeugemuskel zumindest zwei Wochen aus.

Das österreichische Nationalteam betrifft der Ausfall von Scharner nicht mehr, wird dieser doch nach einem Präsidiums-Beschluss des ÖFB nie wieder für eine Nationalmannschaft spielen. Scharner hatte am vergangenen Mittwoch wenige Stunden vor dem Länderspiel gegen die Türkei das Teamcamp verlassen. Der Verteidiger hatte nach Angaben des ÖFB für das Türkei-Spiel und die im September beginnende WM-Qualifikation eine Schlüsselrolle gefordert, die ihm Teamchef Marcel Koller aber nicht zugestehen wollte.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Paul Scharner hadert mit Job und Verletzung

Wird er für Jelavic verkauft?

Paul Scharner hadert mit Job und Verletzung

Paul Scharner wechselt zum HSV

Vertrag unterzeichnet

Paul Scharner wechselt zum HSV

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

Gelb-Rot für Ex-ÖFB-Verteidiger

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

1:1! Liga-Dino HSV zittert sich zum Klassenerhalt

Auswärtstor sichert Liga-Verbleib

1:1! Liga-Dino HSV zittert sich zum Klassenerhalt

HSV blamierte sich ohne Scharner im DFB-Cup

Kein Tag der Österreicher

HSV blamierte sich ohne Scharner im DFB-Cup

Höhen und Tiefen für Deutschland-Legionäre

Stranzl trifft und sieht Rot

Höhen und Tiefen für Deutschland-Legionäre

Scharner vs. ÖFB: Jetzt fliegen die Fetzen

Gegenseitige Beschuldigungen

Scharner vs. ÖFB: Jetzt fliegen die Fetzen

Nach Scharner-Ausraster hat Koller die Nase voll

Eklat vor Österreich-Türkei

Nach Scharner-Ausraster hat Koller die Nase voll

ÖFB-Team will Auswärts-Schwäche ablegen

Baumgartlinger ist zurück

ÖFB-Team will Auswärts-Schwäche ablegen

"Im Schweizerhaus ist mehr Stimmung"

Frenkie zur Lage der Liga

"Im Schweizerhaus ist mehr Stimmung"

So tippt Frenkie Schinkels die Liga

Salzburg bleibt Platz 1

So tippt Frenkie Schinkels die Liga



TopHeute