Frenkie Schinkels

Die Straßenjungs

Frenkie Schinkels

"Heute"-Experte Schinkels

Frenkie Schinkels

"Heute"-Experte Schinkels

Muhammed Ildiz hat eines mit mir gemeinsam. Er lernte das Kicken auf der Straße, nicht auf der grünen Wiese. Ich dribbelte auf einem Platz in Rotterdam, er im Matznerpark im 14. Wiener Bezirk.

Im Fußball ist es wie mit der Musik. Wenn du gut werden willst, reicht es nicht, zwei Mal pro Woche ins Training  zu gehen oder im Orchester zu musizieren. Du musst jede freie Minute deinen Traum leben, der Ball muss dein bester Freund sein. Im Käfig wird er das: Auge, Technik und Wille werden geschult. In 10 Minuten hast du 100 Ballkontakte auf engstem Raum, weit mehr als in jedem Training. Dass unser Nationalteam wieder zu den Top 50 der Welt gehört, liegt an einer neuen Generation. Alaba, Arnautovic, Junuzovic und Co. – sie alle sind  gut ausgebildete Käfig-Kicker.

Frenkie Schinkels


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel