Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

21.08.2012

Muskelfaserriss

Austria-Stürmer Kienast fällt mehrere Wochen aus

Eine schmerzhafte Verletzung setzt Kienast für mehrere Wochen ausser Gefecht.

Eine schmerzhafte Verletzung setzt Kienast für mehrere Wochen ausser Gefecht. (© APA)

Die Wiener Austria wird mehrere Wochen auf Roman Kienast verzichten müssen. Der in Ried in der zweiten Spielhälfte ausgetauschte Stürmer zog sich beim 1:0-Erfolg am Sonntag einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zu.

Dies ergab eine Magnetresonanz-Untersuchung am Montag. Anstelle von Kienast dürfte nun Roland Linz im Sturmzentrum des Tabellenzweiten zum Einsatz kommen.

Entwarnung gab es hingegen bei Alexander Gorgon. Der in Ried aufgrund einer Muskelverletzung in der Wade fehlende Mittelfeldmann kann bereits diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Dasselbe gilt für Marin Leovac, den zuletzt eine Adduktorenverletzung außer Gefecht setzte.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Russischer Hooligan erneut vor Gericht

Ausschreitungen bei CL-Spiel

Russischer Hooligan erneut vor Gericht

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Ur-Rapidler im "Heute"-Derby-Talk

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

"Brisanter geht es nicht"

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

Austria-Mannschaftsbus in Ried beschmiert

"Tod und Hass dem FAK!!!"

Austria-Mannschaftsbus in Ried beschmiert

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa

Rittern um zwei freie Plätze

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute