Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

Gesund trotz Osterschlemmen

Die besten Speisen!

Gesund trotz Osterschlemmen

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

23.08.2012

Rapids Stehaufmännchen

Sonnleitner wächst mit den Aufgaben

Mario Sonnleitner

Sonnleitner strahlt bisher absolute Sicherheit aus (© APA)

Beim SK Rapid Wien läuft’s derzeit wie geschmiert. Nach einem 2:0-Auswärtssieg bei Red Bull Salzburg und dem überzeugenden 3:0-Triumph gegen Sturm Graz am vergangenen Wochenende lacht der Rekordmeister von der Tabellenspitze. Auch in der Europa Leauge dürfen sich die Grün-Weißen gute Chancen auf die Gruppenphase ausrechen. Ein Grund dafür ist die wiedererstarkte Abwehr.

Nur drei Gegentreffer kassierte Rapid in den bisherigen Bundesligaspielen, stellt damit die zweitbeste Defensive der Liga. Neben dem selbstsicheren Brasilianer Gerson macht dabei Mario Sonnleitner stets eine sehr gute Figur, was in mehrerlei Hinsicht überraschend kam. Sonnleitners durchwachsene Premierensaison veranlasste die Verantwortlichen des SCR mit Harald Pichler einen neuen Innenverteidiger zu holen, der den Druck auf den Steirer erhöhen sollte.

Tatsächlich aber konnte Sonnleitner seinen Stammplatz bewahren und setzte sich auch in der aktuellen Spielzeit gegen den Ex-Innsbrucker durch. Mit überragenden Zweikampf- und Passwerten machte sich der 25-Jährige bei Rapid bisher unverzichtbar. In den ersten vier Saisonspielen gewann er über 75% aller Zweikämpfe und glänzt mit einer Passerfolgsquote von 90,5%.

Entscheidend für den Aufschwung von Sonnleitner ist zum einen sein stark gestiegenes Selbstbewusstsein, das es ihm ermöglicht auch technisch höhere Anforderungen spielend leicht zu erfüllen. Der zweite Grund ist die Veränderung von Rapids Spielanlage. Die Innenverteidiger fächern sich nun weiter auf und mit Ildiz haben sie zentral vor bzw. neben ihnen eine zuverlässige Anspielstation. Auch, dass sich die gesamte Viererkette höher positioniert, kommt dem schnellen Abwehrspieler entgegen.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf abseits.at.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Ur-Rapidler im "Heute"-Derby-Talk

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

"Brisanter geht es nicht"

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa

Rittern um zwei freie Plätze

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa

Rapid will Vertrag von Barisic verlängern

Sportdirektor Müller bestätigt

Rapid will Vertrag von Barisic verlängern



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute