Außenband-Riss Fußball

Rapids Drazan fällt für zwei Monate aus

Christopher Drazan wird Rapid längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Die im Abschlusstraining vor dem Europa-League-Spiel in Saloniki zugezogene Verletzung entpuppte sich als schwerwiegender, als ursprünglich angenommen.

+++ Jetzt droht UEFA Rapid mit einem Geisterspiel +++

Der Flügelspieler erlitt einen Riss des Außenbandes sowie eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Das gab Rapid nach einer genauen Untersuchung am Freitag in Wien bekannt.

Drazan wird sechs Wochen eine Schiene tragen müssen, eine Operation ist nicht notwendig. Die genaue Dauer der Pause ist dann vom weiteren Heilungsverlauf abhängig. Es darf aber damit gerechnet werden, dass der 21-Jährige zumindest zwei Monate nicht spielen wird können.


Haben Sie schon unseren Sport-Newsletter abonniert? Hier anmelden!
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel