WM-Quali gegen GER Fußball

Koller startet heute "Mission WM 2014"

Marcel Koller

Teamchef Marcel Koller nominiert den Quali-Kader

Marcel Koller

Teamchef Marcel Koller nominiert den Quali-Kader

Die Probezeit ist abgelaufen! ÖFB-Teamchef Marcel Koller gibt heute den Kader für den WM-Quali-Auftakt gegen Deutschland (11.9.) bekannt. Der Stamm steht, zwei Fragen bleiben spannend: Schenkt er Ex-Kapitän Marc Janko oder Deni Alar das Vertrauen? Wer ersetzt Paul Scharner in der Innenverteidigung?

+++ Der Fußball-Herbst kann beginnen! +++

Am Sonntag mischte sich Koller unter die 7300 Zuschauer in der Wolfsberger Lavanttalarena. Möglich, dass er dort die Antworten auf die offenen Fragen fand. Rapids Mario Sonnleitner – bis zu diesem Spiel bester Innenverteidiger der Liga – patzte vor den Augen des Teamchefs. Damit dürfte die Wahl auf Austrias Manuel Ortlechner fallen, der zuletzt auf Abruf war.

Heikler die Stürmerfrage: Marc Janko spielte seit seiner Verletzung bei Porto keine Minute. So kann er gegen die Deutschen nicht helfen. U21-Torjäger Deni Alar ist eine Alternative. Der Rapidler traf in vier der letzten fünf Partien. Fix im Kader: Goalie Robert Almer. Sein Reservisten-Dasein bei Düsseldorf macht Koller allerdings nicht glücklich.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel