Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

8 Dinge, die Männer geheimhalten

Damen aufgepasst

8 Dinge, die Männer geheimhalten

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

29.08.2012

Rückspiel gegen PAOK

Schöttel: "Wir sind die schnellere Mannschaft"

Peter Schöttel

Rapid-Coach Schöttel hofft auf die Schnelligkeit seiner Spieler (© GEPA)

Rapid muss heute ein 1:2 gegen Saloniki umdrehen, um die Europa-League-Gruppenphase zu erreichen. Coach Peter Schöttel geht optimistisch in die Partie: "Vor Alar haben die Griechen besonderen Respekt".

Zukunftsweisendes Match in Hütteldorf! Machen die "Grün-Weißen" heute (20.45 Uhr, live ORFeins) das 1:2 aus dem "Skandalspiel" in Saloniki wett, warten ab 20. September sechs weitere Europacup-Partien. "Für den gesamten Verein wäre das Erreichen der Gruppenphase enorm wichtig", sagt Kapitän Steffen Hofmann. Um dieses Ziel zu erreichen, nahm Trainer Schöttel noch einmal das Hinspiel unter die Lupe. "Wir haben unsere Lehren daraus gezogen. PAOK ist keine Mannschaft, die man niederrennen kann. Wir müssen mutig auftreten, dürfen aber nicht blind drauflos stürmen."

Eine besondere Rolle nimmt Deni Alar ein, der vor einer Woche das wichtige (Weltklasse-)Auswärtstor erzielte und bereits gegen Novi Sad den Aufstieg ermöglichte. "Vor ihm haben die Griechen großen Respekt. Deshalb wird er auch ganz sicher von Beginn an spielen."

Schöttel appelliert zudem an die Vernunft und Unterstützung der Fans. Das Hanappi-Stadion ist mit 16.100 Zuschauern ausverkauft, 1400 Tickets fielen den enormen Sicherheitsvorkehrungen zum Opfer. Gutes Omen: Rapid kam nach einem 1:2 im Hinspiel öfter weiter als nach einem 1:1.

Erich Elsigan

News für Heute?


Verwandte Artikel

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Ur-Rapidler im "Heute"-Derby-Talk

Für 90 Min. ruht die Gager-Barisic-Freundschaft

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

"Brisanter geht es nicht"

Hofmann ist für Wiener Derby gerüstet

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa

Rittern um zwei freie Plätze

Schinkels analysiert Dreikampf um Europa

Rapid will Vertrag von Barisic verlängern

Sportdirektor Müller bestätigt

Rapid will Vertrag von Barisic verlängern



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute