Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | Jihadisten-Festnahmen

Lade Login-Box.

01.09.2012

Deutsche Bundesliga

Klare Siege für Bremen und Schalke

Werder Bremen

Die Bremer Spieler jubeln über den 2:0-Erfolg (© Morris MacMatzen / Reuters)

Für die österreichischen Legionäre in der deutschen Bundesliga verlief der Samstag großteils erfolgreich. Bremen (Prödl, Junuzovic, Arnautovic) schlug den HSV mit 2:0. Auch der neue Tabellenführer Frankfurt (Hoffer) und Schalke 04 (Fuchs) fuhren Siege ein.

Bei Bremen standen alle drei Österreicher in der Startformation. Marko Arnautovic (bis Minute 80) spielte auffällig und war an einigen gefährliche Aktionen beteiligt. In der Anfangsphase flankte er ideal auf Mitspieler Petersen, nur die Latte stand einem Tor im Weg. In der 67. Minute vergab er in einer Eins-gegen-eins-Situation mit dem gegnerischen Schlussmann. Sekunden später scheiterte auch Junuzovic mit einem Schuss aus 16 Metern.

Neuer Tabellenführer ist Frankfurt, das Hoffenheim auswärts mit 4:0 deklassierte. Hoffer wurde in der 85. Minute eingewechselt. Fuchs und seine Schalker Kollegen schlugen Augsburg zuhause mit 3:1. Farfan legte alle drei Tore der Gelsenkirchner auf.

Meister Dortmund trennte sich auswärts mit einem 1:1-Remis von Nürnberg. Leverkusen, Rapids Gegner in der Europa League, schlug Freiburg zuhause mit 2:0. Düsseldorf (Robert Almer auf der Bank) und Gladbach (Martin Stranzl) trennten sich 0:0.

Deutsche Bundesliga - 2. Runde:

Freitag, 31.08.2012
FSV Mainz 05 - Greuther Fürth 0:1 Mainz mit Ivanschitz, Baumgartlinger (bis 80.)

Samstag, 01.09.2012
FC Schalke 04 - FC Augsburg 3:1 (Schalke: Fuchs)
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 2:0
Werder Bremen - Hamburger SV 2:0 (Bremen: Junuzovic, Prödl spielten durch, Arnautovic bis 80., HSV: Scharner verletzt)
1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund 1:1
1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 0:4 (Frankfurt: Hoffer ab der 85. Minute)
Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach 0:0

Sonntag, 02.09.2012
VfL Wolfsburg - Hannover 96 15.30 Uhr
Bayern München - VfB Stuttgart 17.30 Uhr


News für Heute?


Verwandte Artikel

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten

Vertrag zwei Jahre verlängert

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

Schnapsidee oder Geistesblitz?

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

Gelb-Rot für Ex-ÖFB-Verteidiger

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

Ecclestone bereut Millionenzahlung an Justiz

"Eh praktisch freigesprochen"

Ecclestone bereut Millionenzahlung an Justiz

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Chef Winterkorn hielt Brandrede

VW will mit Sparpaket Weltmarktführer werden

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Im Verteidigungsministerium

Weiterer US-Spion in Deutschland enttarnt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus

Produktion eingestellt

Diddl-Maus steht jetzt vor dem Aus



TopHeute