Europa League Fußball

Rapid-Vorverkauf startet am 8. September

Rapid-Vorverkauf startet am 8. September

Noch ist unklar, ob das Spiel gegen Trondheim mit oder ohne Fans stattfindet (© APA)

Rapid Fans
Noch ist unklar, ob das Spiel gegen Trondheim mit oder ohne Fans stattfindet
Rapid startet den Vorverkauf für die Heimpartien der Fußball-Europa-League am 8. September.

Trotz des aufgrund eines UEFA-Urteils drohenden Geisterspiels gegen Rosenborg Trondheim bieten die Wiener den Fans Dreier-Abos an. Sollte der Einspruch der Rapidler scheitern und das Match der Gruppe K am 20. September gegen die Norweger ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen, erhalten die Anhänger einen Gutschein im Wert des Rosenborg-Tickets.

Der Gutschein könnte dann im Rapid-Fanshop oder für Tickets für ein Rapid-Heimspiel in der laufenden Saison verwendet werden. Am 8. und 9. September startet der Vorverkauf ausschließlich für Abonnenten (jeweils ein Abo), am 10. und 11. September sind dann die Mitglieder (jeweils maximal zwei Abos) an der Reihe.

Von 12. bis 14. September können Mitglieder und Abonnenten (jeweils maximal vier Abos) noch einmal zuschlagen, ehe dann am 15. September der freie Vorverkauf startet. Die weiteren Heimpartien der Rapidler stehen am 25. Oktober gegen Bayer Leverkusen und am 6. Dezember gegen Metalist Charkiw auf dem Programm.

APA


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)