Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Allerletzte Tickets!

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Der ultimative Fette-Guide

Ihre perfekte Einkaufsliste

Der ultimative Fette-Guide

The Purge: Anarchy

Horror vom Feinsten

The Purge: Anarchy

Wie gut kennen Sie Godfather of Grunge?

Neil Young Quiz

Wie gut kennen Sie Godfather of Grunge?

10.09.2012

"Bammel vor den Bösis"

Deutsche Bild-Zeitung warnt vor "Skandal-Ösis"

Marko Arnautovic, einer der "wilden Bösis".

Marko Arnautovic, einer der "wilden Bösis". (© APA)

Ganz ungewöhnliche Töne schlägt das deutsche Boulevard-Schlachtschiff BILD vor dem WM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Deutschland am Dienstag an. Wurde Österreich vor vergangenen Duellen stets milde belächelt oder gar verhöhnt, wird jetzt tief gestapelt und vor den "Skandal-Ösis" gewarnt.

+++ Teamchef Koller: "Jetzt geht es um die Wurst" +++


So kennt man das hierzulande eigentlich nicht. Die BILD-Zeitung, sonst nicht um einen neckischen Seitenhieb gegen das ÖFB-Team verlegen, zeigt sich von einer völlig anderen Seite. Mit geradezu ängstlich anmutenden Aussagen von DFB-Teamchef Jogi Löw und einigen seiner Spieler manövriert man sich vor der Partie fast schon in eine Außenseiterrolle.

So wird Löw wie folgt zitiert: "Die Österreicher sind strukturierter und klarer als vor einem Jahr und so stark wie lange nicht mehr." Ins gleiche Horn stösst Bayern-Keeper Manuel Neuer: "Wir wissen, dass Österreich eine gefährliche Mannschaft hat". Stürmer Miroslav Klose schlägt gar eine Defensiv-Taktik vor: "Gegen Österreich brauchen wir einen zweiten Sechser".

+++ 20 Fußballbegriffe, die Deutsche nicht verstehen +++

"Bammel vor den Bösis"
Doch dem nicht genug. Die BILD zählt einige vergangene Fehltritte der heimischen Kicker auf, um das österreichische Team als einen Haufen von "Bad Boys" zu dämonisieren. Aufgezählt werden unter anderem der Glatzen-Tätschler von Aleksandar Dragovic gegen einen schweizer Politiker, die Beamtenbeleidigung von Marko Arnautovic, sowie die verbale Entgleisung von Paul Scharner vor dem Türkei-Spiel.

Und schon werden aus den "leicht zu schlagenden Dösis" die "wilden Bösis".

baf

News für Heute?


Verwandte Artikel

Alaba und Co: Fußballstars gratulieren Nader-Boxclub

Größtes Boxzentrum Österreichs

Alaba und Co: Fußballstars gratulieren Nader-Boxclub

Piefkes machen unseren Arnie zur Sau!

Arnautovic unter Druck

Piefkes machen unseren Arnie zur Sau!

Der Tumor im Fadenkreuz!

Zielgerichtete Therapie

Der Tumor im Fadenkreuz!

Radio: Werbung mit Afro-Häupl

Prohaska wäre neidisch

Radio: Werbung mit Afro-Häupl

So läuft die Gaza-Demo heute in Wien ab

Bis zu 10.000 Teilnehmer

So läuft die Gaza-Demo heute in Wien ab

Immer wieder Sex-Werbung auf Autos

Häufig in Wiens Stadtbild

Immer wieder Sex-Werbung auf Autos

Visionen einer Stadt der Zukunft

Große Herausforderung

Visionen einer Stadt der Zukunft

Backstage bei den Backstreet Boys

Backstreet’s back!

Backstage bei den Backstreet Boys

Wien ist Lebenswerteste Stadt der Welt!

Lebensqualität Platz 1

Wien ist Lebenswerteste Stadt der Welt!

Ein Tänzchen für die ".wien"-Domain

30 und 50 Euro pro Jahr

Ein Tänzchen für die ".wien"-Domain

Statisten für Wien-Dreh gesucht!

Hollywood-Blockbuster

Statisten für Wien-Dreh gesucht!

Ende von Amtsgeheimnis wird im Herbst fixiert

Informationsfreiheitsgesetz

Ende von Amtsgeheimnis wird im Herbst fixiert



TopHeute