Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

22.09.2012

Deutsche Bundesliga

Bereits drei ÖFB-Tore in einer Runde

Andreas Ivanschitz

Ivanschitz erzielte sein zweites Saisontor (© APA)

Österreichs Fußballexporte präsentierten sich in der vierten Runde der deutschen Bundesliga bislang in Torlaune. Jimmy Hoffer, Andreas Ivanschitz sowie Emanuel Pogatetz netzten bereits ein, wobei "Pogerls" Ball im falschen Netz zappelte.

Wolfsburg kommt weiter nicht in Fahrt. Zwar erzielten die Grün-Weißen gegen Greuther Fürth zwei Tore, die Partie endete aber 1:1. In der 27. Minute lenkte Emanuel Pogatetz (spielte durch) nach einem Durcheinander vor dem Strafraum den Ball ins eigene Tor ab. Olic erzielte kurz vor der Pause (42.) noch den Ausgleich.

Andreas Ivanschitz durfte hingegen seinen zweiten Treffer im vierten Spiel. Dieser war aber ein wenig glücklich. Bei einem Befreiungsschlag der Augsburger wurde der Burgenländer angeschossen und der Ball landete im Tor. Ivanschitz wurde in der 61. Minute ausgetauscht, ab der 68. Minute kam Julian Baumgartlinger zum Einsatz, um die 2:0-Führung über die Bühne zu bringen.

Hoffer netzt ein, Bayern und HSV siegen

Deutsche Bundesliga 2012/13

Tabelle und Spielplan

Bereits am Freitag traf Jimmy Hoffer. Aufgrund von Verletzungen wurde der Ex-Rapidler bereits in der 21. Minute eingewechselt. Nur vier Minuten später erzielte Hoffer den 1:0-Führungstreffer der Frankfurter. Eintracht gewann schlussendlich in Nürnberg mit 2:1 und bleibt damit als einziges Team neben den Bayern, die auf Schalke (Christian Fuchs spielte durch und sah Gelb) mit 2:0 gewannen, bislang ohne Punkteverlust.

Über den ersten Saisonsieg und die ersten Punkte durfte sich der HSV freuen. Die Hamburger bezwangen Meister Borussia Dortmund mit 3:2. Die Chance auf weitere ÖFB-Tore in dieser Runde ist übrigens nicht schlecht, denn am Sonntag kommt es zum Duell zwischen Werder Bremen und VfB Stuttgart, wo voraussichtlich insgesamt vier Österreicher von Beginn an spielen werden.

Alle Ergebnisse der 4. Runde im Überblick:
Schalke 04 - Bayern München 0:2 (0:0)
Fortuna Düsseldorf - SC Freiburg 0:0
FSV Mainz 05 - FC Augsburg 2:0 (2:0)
Hamburger SV - Borussia Dortmund 3:2 (1:0)
VfL Wolfsburg - Greuther Fürth 1:1 (1:1)
FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)

Am Sonntag:
Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach
Werder Bremen - VfB Stuttgart
1899 Hoffenheim - Hannover 96

News für Heute?


Verwandte Artikel

Richard Strebinger wird Werder-Ersatzgoalie

Niederösterreicher befördert

Richard Strebinger wird Werder-Ersatzgoalie

Lamm hing vor Derby am Trainingsplatz-Zaun

Hannover gegen Braunschweig

Lamm hing vor Derby am Trainingsplatz-Zaun

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten

Vertrag zwei Jahre verlängert

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten

Die internationalen Transfer-Highlights

Jänner-Übertrittszeit

Die internationalen Transfer-Highlights

Ivanschitz mit Assist bei 1:1 gegen Barcelona

Eckball des ÖFB-Legionärs

Ivanschitz mit Assist bei 1:1 gegen Barcelona

Auch HSV kann Bayern-Dominanz nicht brechen

3:1-Sieg - Dortmund nur remis

Auch HSV kann Bayern-Dominanz nicht brechen

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

Schnapsidee oder Geistesblitz?

Magath will Dortmund und Bayern aus Liga kicken

BVB verliert zum ersten Mal in dieser Saison

Harnik trifft - Junuzovic mit Assist

BVB verliert zum ersten Mal in dieser Saison



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute