Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

12.10.2012

Live-Ticker

Kasachstan gegen Österreich jetzt LIVE!

Kasachstan gegen Österreich

Kasachstan

0:0

Österreich

Die Partie ist vorbei, der Schiedsrichter hat soeben abgepfiffen.

90' +5 Kasachstan Kasachstan wechselt. Für Konisbajew kommt Gridin.

90' +5 Gelbe Karte für Nurdauletow, Kasachstan Kasachstan! Wegen Ballwegschlagens.

90' +3 Sidelnikow wälzt sich am Boden, kann aber doch weiterspielen.

90' +2 Gelbe Karte für Janko, Österreich Österreich! Der Stürmer beschwerte sich zu heftig über das Zeitschinden der Kasachen beim Wechsel.

90' +2 Kasachstan Kasachstan wechselt. Für Khairullin kommt Mukatarow.

90' +1 Gelbe Karte für Ostapenko, Kasachstan Kasachstan!

90' Das war der Matchball! Wieder ein weiter Ball auf Janko, der leitet per Kopf weiter auf Junuzovic, der völlig frei vor dem Tor daneben schießt!

90' Wieder gute Flanke auf Janko und wieder setzt er sich durch, aber der Ball geht neben das Tor.

89' Oh Wunder, nach einem Schluck aus der Flasche kann Konisbajew weiterspielen. Die müssen ein besonderes Wasser haben, die Kasachen.

89' Und wieder krümmt sich ein Kasache am Boden.

88' Janko leitet per Kopf weiter auf Weimann, doch Sidelnikow geht dazwischen.

87' Guter Lochpass auf Khairullin, der kann den Ball aber nicht stoppen.

87' Kasachstan Kasachstan wechselt. Für Nuserbajew kommt Nurgalijew.

85' Österreich Österreich wechselt. Für Harnik kommt Weimann.

84' Der Junuzovic-Corner fällt viel zu kurz aus.

82' Arnautovic schießt, aber der Schuss wird von einem Kasachen zur Ecke abgeblockt.

82' Gelbe Karte für Nuserbajew, Kasachstan Kasachstan! Der Kasache legte Pogatetz.

79' Österreich setzt jetzt auf totale Offensive, deswegen tauchen kommen die Kasachen auch zu mehr Ballbesitz, Chancen kreieren sie aber keine.

78' Kavlak versuchts mit einem weiten Ball in den Strafraum, Prödl kommt zum Ball, dessen Weitergabe wird aber von Sidelnikow abgefangen.

75' Kasachstan beginnt bereits auf Zeit zu spielen.

75' Arnautovic auf Harnik, der zieht aus 20 Metern ab, aber der Ball landet auf der Tribüne.

74' Österreich Österreich wechselt. Für Ivanschitz kommt Jantscher.

72' Schön langsam läuft Österreich die Zeit davon. Kasachstan kann mit dem 0:0 mittlerweile sehr glücklich sein.

71' Khairullin schießt aus 25 Metern, Almer kann den Ball nicht festhalten und somit bekommen die Kasachen ihren ersten Eckball. Da ist Almer souveräner und pflückt die Frucht aus der Luft.

68' Arnautovic spielt auf Junuzovic, der von rechts auf Janko flankt, aber Sidelnikow klärt etwas unkonventionell.

67' Ivanschitz flankt auf Janko, der legt per Kopf auf Junuzovic ab, aber ein Verteidiger geht dazwischen.

66' Nach der Ecke kommt Ivanschitz zu einer Schussmöglichkeit, doch der Ball geht über das Gehäuse von Sidelnikow.

65' Arnautovic knallt aus 20 Metern drauf, Sidelnikow klärt zur Ecke.

65' Erste Riesenchance der Kasachen, aber Konisbajew haut vor dem leeren Tor über den Ball.

63' Systemwechsel bei den Österreichern. Koller nimmt einen Defensiven heraus und bringt einen Sturmtank. Der ÖFB-Teamchef signalisiert, dass dieses Spiel gewonnen werden muss!

63' Österreich Österreich wechselt. Für Baumgartlinger kommt Janko.

62' Wieder eine Riesenchance! Arnautovic spielt einen genialen Pass auf Kavlak, der zieht ab, aber Sidelnikow kann klären.

61' Ivanschitz flankt auf Harnik, der im Rutschen noch an den Ball kommt, aber der Schuss geht knapp am Tor vorbei.

60' Österreich hat das Spiel vollkommen unter Kontrolle, doch die hundertprozentigen Chancen haben sich bisher eigentlich kaum ergeben. Gegen dieses schwache Team muss die ÖFB-Elf gewinnen.

60' Garics zieht aus 35 Metern ab, der Ball geht aber weit neben das Tor.

58' Arnautovic setzt sich rechts gegen zwei Verteidiger durch und versucht es mit einem Direktschuss. Der fällt aber zu zentral aus, Sidelnikow hält.

57' Eine Prödl-Flanke auf Ivanschitz wird zur Ecke abgewehrt. Ivanschitz schießt den Eckball, aber keine Gefahr.

56' Mit kurzen Pässen spielen sich die Kasachen zum österreichischen Strafraum. Korobkin zieht aus der Distanz ab, der Ball geht etwa sieben Meter neben das Tor.

55' Es geht wieder weiter, Ostapenko dürfte sich nicht allzu sehr wehgetan haben.

54' Ostapenko hat sich verletzt, das Spiel ist unterbrochen.

54' Junuzovic tritt den Corner, Pogatetz kommt zum Kopfball, aber verfehlt sein Ziel.

53' Schöner Konter der Österreicher, doch ein Verteidiger klärt den Pass von Arnautovic auf Junuzovic zur Ecke.

51' Junuzovic hält aus 25 Metern drauf, der Ball geht knapp neben das Tor.

50' Konter der Kasachen, doch Almer kann die Flanke abfangen.

49' Kasachstan bringt den Ball nicht aus dem Strafraum. Über Umwege landet der Ball bei Arnautovic, der sofort abzieht, doch Roschkow wirft sich in den Schuss und verhindert Schlimmeres.

48' Junuzovic findet mit einem Pass eine Lücke in der Kasachen-Abwehr. Doch Harnik startete zu früh los - Abseits.

46' Pogatetz stößt Konisbajew weg, weil dieser nach einem Abseitspfiff nicht den Ball herausrückt. Der Schiedsrichter belässt es bei einer Ermahnung.

Die zweiten 45 Minuten wurden eben angepfiffen.

Weiterer Halbzeitstand aus der Österreich-Gruppe C: Bei Färöer gegen Schweden steht es ebenfalls 0:0.

Österreich war zwar das spielbestimmende Team, doch die Chancen wurden leider vergeben. Oft kam aber auch der letzte Pass nicht an, weil die kasachische Verteidigung sehr tief und eng steht. Kasachstans Offensive war praktisch nicht zu sehen. In der ersten Halbzeit gab sie keinen einzigen Torschuss ab.

Ende der ersten Halbzeit, die Mannschaften gehen in die Pause.

44' Aufregung im österreichischen Strafraum nach einer kasachischen Freistoßflanke. Almer kommt nicht an den Ball, aber Schiedsrichter Bognar pfeift wegen eines Stürmer-Fouls ab.

43' Super Flanke von Garics nach einem Arnautovic-Pass. Doch Harnik setzt den Kopfball neben das Tor.

41' Schöne Aktion von Arnautovic, der sich mit einem Dreher durchspielt und auf Garics passt. Dieser leitet weiter auf Harnik, der versucht Arnautovic zu kopieren und bleibt hängen.

37' Prödl klärt die Freistoßflanke und leitet den Konter ein. Dieser verläuft aber nicht erfolgreich.

36' Foul von Kavlak an Ostapenko an einer ungünstigen Position knapp vor dem Strafraum.

33' Arnautovic-Flanke von rechts, aber die springt von Kavlaks Brust zu weit weg und Sidelnikow schnappt sich die Kugel.

30' Riesenglück für Österreich! Ein mieser Pass von Almer auf Fuchs wird von einem Kasachen abgefangen, glücklicherweise mit der Hand. Somit Freistoß für Österreich.

29' Riesenchance von Harnik! Im Doppelpass mit Junuzovic kommt er zu einer guten Schussmöglichkeit aus 14 Metern, aber Sidelnikow verhindert mit einem Reflex das Tor.

27' Die Verteidigung der Österreicher hatte bis jetzt nicht viel zu tun. Mittlerweile haben sich die Kasachen aber schon gut auf die ÖFB-Elf eingestellt, in der Offensive gibt es immer weniger gute Aktionen.

24' Junuzovic auf Arnautovic, der flankt von rechts auf Harnik, aber ein Verteidiger kommt vor dem ÖFB-Stürmer zum Ball.

21' Ivanschitz tritt den Corner, dieser fällt aber viel zu kurz aus und somit wird es nicht gefährlich für die Kasachen.

21' Garics flankt von rechts, die Verteidigung klärt zur Ecke.

19' Zum ersten Mal findet einer der kasachischen Steilpässe einen Abnehmer und schon wird es gefährlich. Nuserbajew stürmt bedrängt von Prödl auf das ÖFB-Tor zu. Der Werder-Legionär klärt aber mit all seiner Routine diese gefährliche Situation mit einem lehrbuchmäßigen Sliding-Tackle am Elferpunkt.

17' Junuzovic spielt nach links auf Fuchs, der flankt aber das Leder landet hinter dem Tor.

16' Junuzovic! Garics spielt einen Traumpass über 50 Meter auf Junuzovic, der völlig alleine vor dem Tor steht, aber den Ball auf die Tribüne knallt.

13' Fuchs schafft es diesmal regelgerecht über links vorzustoßen, seine Flanke gerät aber etwas zu hoch. Junuzovic kommt zwar noch mit dem Fuß dran, kann den Ball aber nicht mehr entscheidend ablenken.

12' Fuchs tankt sich links durch und spielt Harnik ideal in den Lauf, leider pfeift der Schiedsrichter ab. Der Schalke-Verteidiger war schon mit dem Ball über der Outlinie.

10' Österreich spielt sich immer wieder mit schönen und schnellen Kombinationen vor den kasachischen Strafraum, bleibt dort aber immer hängen. Bis jetzt eine sehr gute Vorstellung der ÖFB-Kicker.

8' Ivanschitz flankt von links auf Harnik, aber Sidelnikow ist vor dem Stuttgart-Legionär am Ball.

7' Bis jetzt sind noch einige Fehlpässe dabei, aber prinzipiell zeigt Österreich sehr viel Initiative beim Spielaufbau. Die Kasachen lauern auf Konterchancen und spielen dann schnell mit langen Bällen in die Spitze.

4' Die Kasachen attackieren früh und kommen gleich zu ihrer ersten guten Chance. Prödl kann aber die Situation entschärfen.

3' Weiter Freistoß von Junuzovic, Sidelnikow kann den Ball aber wegfausten.

1' Schöne Kombination über Junuzovic und Arnautovic auf Harnik, dessen Weitergabe aber vom Kasachen-Goalie Sidelnikow abgefangen wird.

Die Partie beginnt, der Schiedsrichter hat soeben angepfiffen!

Das ÖFB-Team spielt heute in den traditionellen weißen Dressen mit schwarzer Hose.

Es gibt sogar eine Zettelchoreographie im eher schwach besetzten Stadion.

Die Kasachstan-Kicker singen voller Inbrunst mit der Hand am Herzen.

Jetzt wird die kasachische Hymne eingespielt.

Ungefähr 30 Fans aus Österreich haben die lange Reise mitgemacht.

Alle Teamkicker, bis auf Arnautovic und Kavlak, singen brav mit.

Jetzt hallt die österreichische Bundeshymne aus der Lautsprecheranlage.

Die Teams kommen soeben auf das Spielfeld!

"Zwei oder drei Trainingseinheiten reichen nicht, um das System umzustellen. Deswegen habe ich meine Überlegungen verworfen", begründete Koller die Entscheidung, mit derselben Startelf zu beginnen. Laut dem Schweizer hat es gegen Deutschland mit dieser Aufstellung gut funktioniert, "nur das Ergebnis hat nicht gepasst".

Teamchef Marcel Koller hat also Änderungen im Vergleich zu Deutschland nur in Aussicht gestellt, letztlich aber nicht durchgezogen. Vielleicht war es auch nur Verwirrungstaktik.

So läuft Österreich auf: Almer - Garics, Prödl, Pogatetz, Fuchs - Kavlak, Baumgartlinger - Arnautovic, Junuzovic, Ivanschitz - Harnik

Die Aufstellung der Österreicher ist da und oft kommt es anders, als man denkt. Österreichs tritt in Astana gegen Kasachstan mit der gleichen Aufstellung wie beim 1:2 gegen Deutschland an. Das bedeutet, dass György Garics als Rechtsverteidiger, Marko Arnautovic auf dem rechten Flügel und Martin Harnik im Angriff agieren. Florian Klein, Jakob Jantscher und Marc Janko, die sich Chancen auf einen Platz in der Startformation ausgerechnet hatten, sitzen nur auf der Bank.

15 Uhr: Das ÖFB-Team hat sich mittlerweile, gut drei Stunden vor dem Spiel mit dem Bus vom Hotel zum Stadion aufgemacht, wo die letzten Vorbereitungen getroffen werden und eine erneute Begehung des Kunstrasens auf dem Spielfeld stattfindet.

Um 14.30 Uhr (18:30 Ortszeit) gab es für die Nationalmannschaft noch einmal eine Jause mit Nudelgerichten und Kuchen.

David Alaba ist glücklich: "Ich freue mich sehr, dass ich wieder zur Mannschaft stoßen kann und bin den beiden Trainern dankbar, weil sie sich immer abgesprochen haben", erklärte der Wiener. Zum Testmatch gegen Unterhaching: "Es war schön, wieder 90 Minuten auf dem Platz zu stehen. Natürlich habe ich gemerkt, dass ich noch nicht bei 100 Prozent bin, aber ich hoffe, dass ich dort so schnell wie möglich wieder hinkomme."

Um 13 Uhr mitteleuropäischer Zeit erfolgte eine letzte taktische Besprechung.

In fünf Stunden wird das Match angepfiffen. Seit 12 Uhr sitzen die ÖFB-Kicker beim Essen. Für die richtige Ernährung sorgte der ÖFB, indem er eigene Köche und Lebensmittel vorab nach Astana schickte. Auf dem Speiseplan stehen unter anderem Rindfleisch und Fisch.

Irland rettete sich übrigens zuletzt erst durch zwei späte Tore zum Sieg in Kasachstan. Es könnte heute also auch ein Geduldsspiel auf uns warten.

Das Dach in der Astana-Arena wird heute geschlossen bleiben. Das Match Kasachstan-Österreich ist also eine Hallen-Veranstaltung. Hinzu kommt das Erschwernis Kunstrasen. Diese Ausrede wollen Teamchef Koller, aber auch die Kicker nicht gelten lassen.

Das Selbstvertrauen von Österreichs Abwehrchef Emanuel Pogatetz war schon einmal größer. Mit Wolfsburg läufts in der deutschen Bundesliga nicht wirklich rund. Im ÖFB-Team bestreitet er heute sein 50 Ländermatch.

Jetzt am Nachmittag wird Teamchef Marcel Koller übrigens mit Bayern-Trainer Jupp Heynckes telefonieren, um zu entscheiden, ob der wieder fitte David Alaba für das Heimspiel gegen Kasachstan am kommenden Dienstag nachnominiert wird.

Die letzten Infos vor dem Spiel gibts hier! Das Essen die Kicker, ehe es ins Stadion geht. Die tatsächliche Aufstellung wird noch nicht verraten. Es geht vor allem um die Frage, ob Marko Arnautovic, Martin Harnik oder Marc Janko an vorderster Front stürmen werden.

So könnte Österreich auflaufen: Almer (Fortuna Düsseldorf/4/-5) - Klein (Salzburg/11/0), Prödl (Werder Bremen/35/3), Pogatetz (VfL Wolfsburg/49/2), Fuchs (FC Schalke 04/49/1) - Kavlak (Besiktas Istanbul/19/1), Baumgartlinger (FSV Mainz 05/23/0) - Arnautovic (Werder Bremen/20/7), Junuzovic (Werder Bremen/21/3), Ivanschitz (FSV Mainz 05/57/10) - Janko (Trabzonspor/28/11)

Ersatz: Gratzei (Sturm Graz/10/-21), Königshofer (Rapid/0) - Dragovic (FC Basel/16/0), Garics (Bologna/28/1), Schiemer (Salzburg/23/4), Suttner (Austria/4/0), Burgstaller (Rapid/5/0), Leitgeb (Salzburg/28/0), Pehlivan (Gaziantepspor/17/0), Weimann (Aston Villa/0), Jantscher (Dynamo Moskau/11/1), Harnik (VfB Stuttgart/32/7)

Die mögliche Aufstellung von Kasachstan: Sidelnikow (Aktobe/11 Länderspiele/18 Gegentore) - Gurman (Kairat Almaty/7/0 Tore), Roschkow (Astana/13/0), Dimitrenko (Astana/2/0), Kirow (Schachter Karaganda/22/0 Tore) - Schabalin (Irtisch/2/1), Nurdauletow (Astana/25/3), Bogdanow (Tobol Kostanai/2/0), Schmidtgal (Greuther Fürth/9/0) - Ostapenko (Astana/35/6), Nuserbajew (Astana/13/1)
Ersatz: Tsirin (Akschaijk/1/-2), Mokin (Schachter Karaganda/13/-30) - Muchtarow (Ordabasy/11/0), Chairullin (Aktobe/6/0), Konisbajew (Astana/9/1), Korobkin (Astana/1/0), Islamchan (Taras/4/0), Dscholtschijew (Tobol Kostanai/2/0), Schomko (Irtisch/1/0), Nurgalijew (Sunkar Kaskelen/12/0), Schachmetow (Astana/7/0), Gridin (Schachter Karaganda/9/2), Taschimbetow (Ordabasy/4/3)

Astana, die Hauptstadt Kasachstans, liegt vier Stunden Zeitunterschied vor Österreich. Anpfiff ist 22:00 Uhr Ortszeit, bei un also sechs Ur abends. Um nicht ein Opfer des Jet Lags zu werden, bedient sich unsere Elf eines einfachen Tricks. Das ÖFB-Team ignoriert den Zeitunterschied ganz einfach.

Marcel Koller weiß, worauf es gegen Kasachstan ankommen wird: "Es geht um die Geilheit, Tore zu machen"



News für Heute?


Verwandte Artikel

ÖFB-Team verschenkt Sieg gegen Uruguay

1:1 nach Pausenführung

ÖFB-Team verschenkt Sieg gegen Uruguay

Wörtherseestadion mit Bewährungsprobe

ÖFB-Test gegen Uruguay

Wörtherseestadion mit Bewährungsprobe

ÖFB-Team spielt gegen Uruguay um "WM-Titel"

Inoffizielle Weltmeisterschaft

ÖFB-Team spielt gegen Uruguay um "WM-Titel"

Branko Boskovic im Interview zur der EM-Quali

"Jeder kann jeden schlagen!"

Branko Boskovic im Interview zur der EM-Quali

Russland-Coach Capello hat "ungutes Gefühl"

Österreich sehr guter Gegner

Russland-Coach Capello hat "ungutes Gefühl"

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

43. in FIFA-Weltrangliste

ÖFB-Team so gut wie zuletzt im Juli 2001

Janko: "Täglich grüßt das Murmeltier"

Goldtorschütze gegen USA

Janko: "Täglich grüßt das Murmeltier"

Alaba & Co. wurden von Lkw blockiert

ÖFB-Bus musste warten

Alaba & Co. wurden von Lkw blockiert



Fußball-WM Countdown

WO.

TAGE

STD

MIN

SEK


TopHeute