Diebstahl bei Testspiel Fußball

Kicker von Fürth und St. Pauli bestohlen

Spind

Spind

Ein dreister Diebstahl hat sich während eines Freundschaftsspiels zwischen St. Pauli und Greuther Fürth ereignet. Aus den Kabinen beider Mannschaften wurde Bargeld gestohlen.

Die Fußball-Profis verloren beim Testspiel in Kellinghusen (Schleswig-Holstein) nicht nur jede Menge Kalorien, sondern auch ihr Bargeld. Während der ersten Hälfte wurden die Kabinen beider Klubs auf den Kopf gestellt.

Wie Polizei mitteilte, betraten während der ersten Hälfte ein oder mehrere zunächst Unbekannte die Kabinen beider Clubs und stahlen aus den Portemonnaies der Spieler und Vereinsvertreter Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Zweitligist St. Pauli gewann die Partie gegen das Schlusslicht der deutschen Bundesliga mit 1:0.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel