Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Allerletzte Tickets!

Neil Young & Crazy Horse in Wien

Auf große Hitze folgt Abkühlung

Wechselhafte Woche

Auf große Hitze folgt Abkühlung

So endet "Two and a Half Men"

Achtung: Spoiler

So endet "Two and a Half Men"

Fett-Weg-Drinks für heißen Sommer

Durstlöschende Fatburner

Fett-Weg-Drinks für heißen Sommer

21.10.2012

HSV vs. Stuttgart

Scharner-Debüt & Harnik-Assist

Martin Harnik

Martin Harnik leistete den Assist zum Stuttgart-Treffer in Hamburg. (© Angelika Warmuth (dpa/APA))

Der VfB Stuttgart hat die Erfolgsserie des Hamburger SV in der deutschen Fußball-Bundesliga beendet. Die Schwaben gewannen in der letzten Begegnung der achten Runde mit 1:0 beim HSV. Drei Österreicher standen dabei auf dem Platz.

Vedad Ibisevic (30.) erzielte das Tor des Tages, zuvor hatten die Hamburger in vier Spielen zehn Punkte geholt.

Martin Harnik, der durchspielte, leistete zum entscheidenden Treffer die Vorarbeit, sein Clubkollege Raphael Holzhauser war bis zur 80. Minute im Einsatz.

Auf der Gegenseite wurde Paul Scharner in der 85. Minute eingewechselt und gab damit sein Pflichtspiel-Debüt im HSV-Trikot.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Harnik zum Saisonauftakt noch nicht fit

Schmerzen am Hüftbeuger

Harnik zum Saisonauftakt noch nicht fit

Diebe erbeuteten neue Zehn-Euro-Scheine

Erst im September gültig

Diebe erbeuteten neue Zehn-Euro-Scheine

ÖFB-Talent löst Wutrede des Stuttgart-Trainers aus

Fans kritisierten seine Auswechslung

ÖFB-Talent löst Wutrede des Stuttgart-Trainers aus

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

Gelb-Rot für Ex-ÖFB-Verteidiger

HSV: Wer den Scharner hat, der hat den Spott

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten

Vertrag zwei Jahre verlängert

Coach Hasenhüttl bleibt FC Ingolstadt erhalten



TopHeute