Heftige Explosion Fußball

Böller-Attacke auf einen verletzten Fußball-Profi

Böller-Attacke auf einen verletzten Fußball-Profi

Mehrere Menschen gingen verletzt zu Boden (© Screenshot YouTube)

Gewaltausbruch beim Spiel Anorthosis gegen AC Omonia in Zypern. Während ein verletzter Spieler von Medizinern behandelt wird, geht plötzlich ein Sprengkörper mitten unter den Menschen los.

Die schockierenden Szenen trugen sich in der zweiten Halbzeit des Spiels am Sonntag Abend zu. Ricardo Laborde ging nach einem Zusammenstoß zu Boden und blieb am Spielfeld liegen. Der Schiedsrichter ließ Mediziner auf das Spielfeld, die sich um den Verletzten kümmern. Gerade als sie den Spieler behandeln, explodiert ein Sprengkörper direkt inmitten der Gruppe.

Kicker und Mediziner sprangen in Deckung, einige Personen gingen verletzt zu Boden und umklammerte ihre Augen und Ohren vor Schmerzen. Später eilen weitere Mediziner mit einer Bahre zu Hilfe. Das Spiel wurde schließlich unterbrochen, Anorthosis siegte schließlich 2:0. Die Verantwortlichen von Anorthosis kündigten an, dass es Konsequenzen für die Fans geben würde und die Polizei die Fans stärker kontrollieren sollte.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Fußball (10 Diaserien)