Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Austro-Jihadisten

Lade Login-Box.


29. Runde

14.06.2014 14:00 Uhr Union AC Mauer - SC Red Star Penzing 4:0
14.06.2014 16:00 Uhr SPC Helfort 15 - FC A11 - R.Oberlaa 1:2
14.06.2014 16:00 Uhr FCJ Rickybau-Alt Ottakring - SK Cro-Vienna Florio EHLERS 1:2
14.06.2014 17:00 Uhr ASV 13 - S.V. Wienerfeld 6:0
14.06.2014 17:00 Uhr KSV Ankerbrot Monte Laa - FC 1980 Wien 0:6
14.06.2014 17:00 Uhr FC Bhf Favoriten - WS Ottakring 0:1
14.06.2014 17:15 Uhr Wiener Sportklub 1b - Rennweger SV 1:2
15.06.2014 10:30 Uhr SC Kaiserebersdorf-Srbija 08 - SK Slovan HAC-May 2:2

Kaiserebersdorf gegen Helfort

Helfort siegt in einem spannenden Match mit 1:2 bei Kaiserebersdorf (© fanreport.com)

Im Spitzenspiel der Runde 7 musste sich Union Mauer dem SV Wienerberg mit 1:0 geschlagen geben und verlor somit die Tabellenführung an die U23 vom Wiener Sportklub. Goldtorschütze für Wienerberg war Vahdet Günes in Minute 35. Eine abgerissene flanke überraschte Mauer-Goalie Christoph Jakl genauso sehr wie den Torschützen selbst.

Der Wiener Sportklub 1b schießt sich mit einem souveränen 9:2 über den Rennweger SV an die Tabellenspitze und bleibt, genauso wie Wienerberg, ungeschlagen. Für die Rennweger geht es in der Tabelle - trotz starkem Saisonauftakt - immer weiter nach unten.

Der FC Polska verliert wieder hoch bei R. Oberlaa und kommt einfach nicht in die Gänge. Die Oberlaaer ihrerseits festigen mit dem 6:1 Heimerfolg ihren guten Tabellenplatz und bleiben weiterhin die Überraschungsmannschaft der Saison.

Wolfersberg kann auch daheim gegen den FC 1980 Wien nicht punkten und verlliert mit 1:3. Die Wolfersberger bekommen im Schnitt pro Spiel 4,8 Tore. Wenn sich die Defensive nicht bald stabilisiert wird der Klassenerhalt wohl nicht zu schaffen sein.

Red Star Penzing holt einen 0:1 Rückstand auf und gewinnt daheim gegen den WS Ottakring verdient mit 3:1.

Der SPC Helfort müht sich bei Kaiserebersdorf in einem schwachen Spiel zu einem 1:2 Auswärtserfolg. Der SV Wienerfeld geht daheim gegen den KSV Ankerbrot mit 1:6 unter. Helfort bleibt somit im oberen Tabellendritte, Wienerfeld andererseits hat nach sieben Partien erst vier Punkte und muss sich mit Rang 13 begnügen.

ASV 13 kann sich gegen den Aufsteiger Cro-Vienna über einen souveränen 4:1 Heimsieg freuen und bleibt damit im Mittelfeld der Tabelle.

MaG


TopHeute


FussballTweet