Wiener Stadtliga - Roundup Wiener Stadtliga

Viktoria nur Remis gegen Nussdorf

donaufeld gersthof

donaufeld gersthof

Mit dem Team Wiener Linien, dem FC Stadlau und Post SV konnten sich die großen Favoriten des Spieltages in ihren jeweiligen Partien durchsetzen. Im Spitzenspiel der Runde trennten sich Wiener Viktoria und der NAC nach hitzigem Spiel mit 2:2.


Das Topspiel des Wochenendes war ganz klar Toni Polster's Wiener Viktoria gegen den bisher noch ungeschlagenen Nussdorfer Athletiker. Nachdem die Startruppe der Stadtliga letzte Woche ihre erste Niederlage der laufenden Saison hinnehmen mussten, war am Samstag der Tabellennachbar aus Döbling zu Gast.

Der NAC wollte seinen unbesiegten Status verteidigen und dem Aufsteiger zeigen, wie schwierig es in der vierten Liga werden kann. So kam es zu einer hitzigen und kampfbetonten Partie. Der US-Amerikaner Blair konnte die Heimmannschaft zwar in Minute achtzehn in Führung bringen, nach einem Handspiel von Wr. Viktoria Urgestein Ikis folgte allerdings der Ausgleich per Elfmeter durch Aurohom (28.).

Die Nussdorfer legten in Hälfte zwei sogar nach und gingen mit 1:2 in Führung (Torschütze: Protiwa/53.). Doch die Mannschaft von Toni Nationale zeigte Charakter und glich durch  Bernhard Ungerböck aus (2:2/ 66.). Der Nussbaumer konnte den Punkt letztlich erfolgreich über die Zeit retten, trotz einer roten Karte wegen Foulspiels (81.) für Witschka. Damit bleibt der NAC die einzige ungeschlagene Mannschaft der Liga und in der Tabelle einen Punkt vor der Viktoria auf Rang vier.

Neuer Tabellenführer ist das Team Wiener Linien, die Straßenbahner feierten gegen Nachzügler Columbia Floridsdorf einen ungefährdeten 3:0 (1:0) Auswärtserfolg. Auch der FC Stadlau bleibt dran, und hält nach dem einem 1:0 Heimsieg gegen Gersthof mit ebenfalls zwölf Zählern auf Platz zwei. Ebenfalls an der Topgruppe dran mit zehn Punkten ist der Post SV, der Traditionsverein behielt in seiner Partie gegen den SV Gerasdorf-Stammerdorf die Nerven und machte nach einem 0:0 zur Pause in Hälfte zwei alles klar - Endstand 3:0.

Alle Ergebnisse der 5. Runde im Überblick:
SC Columbia Floridsdorf - SC Team Wiener Linien 0:3 (0:1)
SC Wiener Viktoria - Nussdorfer AC 2:2 (1:1)
Post SV - SV Gerasdorf Stammersdorf 3:0 (0:0)
FC Stadlau - Gersthofer SV 1:0 (1:0)
ISS Admira Technopool - Cashpoint Favoritner AC 1:1 (1:0)
SR Fach-Donaufeld - First Vienna FC Amateure 0:3 (0:1)
SK Slovan HAC - FV Austria XIII Auhof Center 1:3 (0:2)
DSV Fortuna 05 - SV Donau 0:0 (0:0)


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at - Sport!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Weitere Interessante Artikel