Fabio Capello

09. November 2011 14:55; Akt: 11.11.2011 12:42 Print

Briten-Teamchef lässt Hochzeit des Sohnes sausen

Während Fabio Capello am Samstag im Wembley-Stadion auf der Bank sitzt, wird sein jüngster Sohn Pierfilippo in Mailand vor den Traualtar treten. Doch der englische Teamchef kann sich auf den FC Barcelona ausreden.

Fehler gesehen?

England spielt am Samstag in London gegen Weltmeister Spanien. Fabio Capello will dem Match nicht fernbleiben, so verpasst er leider die Hochzeit seines Sohnes.

Schuld daran ist der FC Barcelona. Die Katalanen hatten gebeten, das ursprünglich für Freitag angesetzte Match auf Samstag zu verschieben, weil am Mittwoch noch eine Runde im spanischen Cup gespielt wird.

Pierfilippo hat ein Einsehen mit seinem Vater, wie er gegenüber The Independent zu Protokoll gab: "Das ist wirklich kein Problem. Er ist eben ein Trainer, das ist er, seit ich ein Kind bin. Wir werden auf ihn anstoßen, wenn er im Wembley auf der Bank sitzt."