Verhandlungen laufen

03. November 2011 13:27; Akt: 14.11.2011 13:28 Print

Playboy-Model will Kultverein kaufen

Der englische Fußball-Traditionsklub Sheffield Wednesday im Besitz einer gebürtigen Oberösterreicherin? Vielleicht! Die millionenschwere Produzentin Sybil Danning (63), einst gefeiertes Nacktmodel und Schauspiel-Sternchen, will den Verein kaufen und wieder an die Spitze führen. Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren.

Fehler gesehen?

Mit freizügigen Filmen wie "Die liebestollen Apothekertöchter" oder "Der Schulmädchen-Report" startete die als Sybille Johanna Danninger in Ried im Innkreis geborene Mimin ihre Schauspiel-Karriere. Auch für den "Playboy" ließ die Blondine ihre Hüllen fallen. Den Durchbruch schaftte Danning in den USA. Als Produzentin von B-Filmen scheffelte sie Millionen.

Jetztr will die Unternehmerin investieren - am liebsten in Sheffield Wednesday. "Ich war lange auf der Suche nach einem Team mit breiter Fanbasis und Potenzial", sagt die inzwischen 63-Jährige zum geplanten Einstieg beim vierfachen englischen Meister. Beim derzeitigten Drittligisten spielten schon Stars wie Chris Waddle und Trevor Francis.