Umarmungen vom König

02. Juli 2012 21:28; Akt: 05.03.2013 10:36 Print

So feiern die Spanier in der Heimat ihre Helden

Am Montag kehrte die siegreiche spanische Nationalelf in die Heimat zurück. Schon im Flugzeug wurde vorgeglüht, dann ging es in den La Zarzuela Palast in Madrid, wo die königliche Familie auf die Spieler wartete.

Fehler gesehen?

König Juan Carlos I. herzte und drückte Coach Vicente del Bosque und Kapitän Iker Casillas. Die Prinzessinnen Sofia and Leonor interessierten sich mehr für die glänzende Trophäe. Der königliche Opa musste den Plausch mit den Spielern unterbrechen, um die beiden zu bremsen, sonst wäre der Pokal wohl in der königlichen Puppenküche gelandet.

+++ Spanier feierten durch, Italiener zuckten aus +++

Als Geschenk brachten die Heimkehrer ein Trikot mit, dass der König behalten durfte, dafür musste er den Pokal wieder rausrücken. Als nächstes stand ein königliches "Familienfoto" auf dem Terminplan.

Dann ging es per Bus ins Madrider Zentrum, wo Tausende Fans jubelnd auf ihre Helden warteten.