Insolvenzantrag gestellt

13. Februar 2012 17:53; Akt: 13.02.2012 18:15 Print

Glasgow Rangers sind pleite

Die wirtschaftlich schweren Zeiten setzen auch den Spitzenklubs ordentlich zu. Am schlimmsten erwischte es wohl die Glasgow Rangers, die am Montag beim Gericht in Edinburgh einen Insolvenzantrag gestellt haben.

storybild

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Die wirtschaftlich schweren Zeiten setzen auch den Spitzenklubs ordentlich zu. Am schlimmsten erwischte es wohl die Glasgow Rangers, die am Montag beim Gericht in Edinburgh einen Insolvenzantrag gestellt haben.

für 6,56 Millionen Euro nach Everton transferiert.

Doch die Schuldenlast ist damit noch nicht abgetragen. Dem britischen Finanzamt schuldet der Verein bereits 58,4 Millionen Euro an Steuern. Sollten die Rangers in die Insolvenz gehen, werden dem Klub zehn Punkte in der laufenden Meisterschaft abgezogen sowie ein Transferverbot verhängt.