105 Kilogramm

21. Januar 2012 14:31; Akt: 27.11.2013 17:32 Print

Adriano zu dick - aus dem Kader gestrichen

Der ehemalige Weltklassestürmer Adriano (29) sorgt für den nächsten Skandal. Beim Trainingsstart von Corinthians Paulista brachte der Welttorjäger von 2005 stolze 105 Kilogramm auf die Waage und wurde nun aus dem Kader gestrichen.

storybild

(Bild: dapd/Reuters)

Fehler gesehen?

Der Brasilianer kommt aus den Negativschlagzeilen nicht mehr heraus. Nach disziplinären Problemen, Depressionen und Alkoholproblemen soll Adriano im Dezember des Vorjahres auch noch versehentlich eine Frau mit einer Pistole angeschossen und an der Hand verletzt haben ().

Und auch im neuen Jahr steht der 29-Jährige wieder einmal nicht wegen seiner sportlichen Leistungen im Mittelpunkt. Der 1,89 Meter große Stürmer erschien beim Trainingsauftakt von Corinthians mit einem Kampfgewicht von 105 Kilogramm.

Der Klub aus Sao Paulo hat die Mätzchen des ehemaligen Selecao-Bombers (29 Tore) satt und warf das "Bröckerl" aus der Mannschaft. "Wir wissen nicht, wann Adriano zurückkommt. Vielleicht im März oder April. Er spielt erst wieder, wenn er zu 100 Prozent fit ist", gab der Konditionstrainer zu Protokoll.

Im Juni läuft sein Vertrag bei Corinthians aus.