WM-Quali gegen GER

27. August 2012 21:43; Akt: 31.08.2012 13:46 Print

Koller startet heute "Mission WM 2014"

Die Probezeit ist abgelaufen! ÖFB-Teamchef Marcel Koller gibt heute den Kader für den WM-Quali-Auftakt gegen Deutschland (11.9.) bekannt. Der Stamm steht, zwei Fragen bleiben spannend: Schenkt er Ex-Kapitän Marc Janko oder Deni Alar das Vertrauen? Wer ersetzt Paul Scharner in der Innenverteidigung?

Fehler gesehen?

Am Sonntag mischte sich Koller unter die 7300 Zuschauer in der Wolfsberger Lavanttalarena. Möglich, dass er dort die Antworten auf die offenen Fragen fand. Rapids Mario Sonnleitner – bis zu diesem Spiel bester Innenverteidiger der Liga – patzte vor den Augen des Teamchefs. Damit dürfte die Wahl auf Austrias Manuel Ortlechner fallen, der zuletzt auf Abruf war.

Heikler die Stürmerfrage: Marc Janko spielte seit seiner Verletzung bei Porto keine Minute. So kann er gegen die Deutschen nicht helfen. U21-Torjäger Deni Alar ist eine Alternative. Der Rapidler traf in vier der letzten fünf Partien. Fix im Kader: Goalie Robert Almer. Sein Reservisten-Dasein bei Düsseldorf macht Koller allerdings nicht glücklich.