Leverkusen will Souvenir

15. Februar 2012 13:42; Akt: 16.02.2012 22:37 Print

Skurriler Streit um Messis Leiberl

Die schwache Leistung von Bayer Leverkusen gegen Barcelona (1:3) sorgte bei Fans und TV-Zuschauern für Ärger. Noch peinlicher war aber das Verhalten der Bayer-Stars in der Halbzeit und nach dem Spiel.

storybild

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Die schwache Leistung von Bayer Leverkusen gegen Barcelona (1:3)  sorgte bei Fans und TV-Zuschauern für Ärger. Noch peinlicher war aber das Verhalten der Bayer-Stars in der Halbzeit und nach dem Spiel.

In der Pause stritten sich Manuel Friedrich (32) und Michal Kadlec (27) um das Trikot von Weltfußballer Lionel Messi (24). Kadlec verrät gegenüber der "Bild": „Manuel hat mir das Trikot in der Halbzeit geklaut...“


Der Kampf ums Messi-Trikot schien den beiden Fußball-Millionären wichtiger zu sein, als sich über das Gegentor von Sanchez kurz vor der Pause (41.) zu ärgern.


Nach dem Schlusspfiff triumphierte Kadlec doch noch: Der tschechische Nationalspieler tauschte mit Messi das Trikot, schlenderte danach stolz über den Rasen der BayArena.