Bei EM und WM

28. Juni 2012 11:56; Akt: 28.06.2012 12:05 Print

Spanien seit neun K.o.-Spielen ohne Gegentor

Die Null steht bei Spaniens "Seleccion" nun bereits neun K.o.-Spielen bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seit ihrer 1:3-Achtelfinalniederlage gegen Frankreich bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland haben die Spanier in der Endrunde der folgenden Turniere kein Gegentor mehr kassiert. Keeper Iker Casillas musste seit 900 Minuten nicht mehr hinter sich greifen.

storybild

(Bild: EPA)

Fehler gesehen?

Die Null steht bei Spaniens "Seleccion" nun bereits neun K.o.-Spielen bei Europa- und Weltmeisterschaften. Seit ihrer 1:3-Achtelfinalniederlage gegen Frankreich bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland haben die Spanier in der Endrunde der folgenden Turniere kein Gegentor mehr kassiert. Keeper Iker Casillas musste seit 900 Minuten nicht mehr hinter sich greifen.

+++ Spanien biegt Portugal im Elfmeterschießen +++

Insgesamt dreimal überstand Spanien auch die Verlängerung ohne Gegentreffer: Bei der EM 2008 in Österreich und der Schweiz kam es gegen Italien nach einem 0:0 zum Elfmeterschießen. Bei der WM in Südafrika konnte Spanien die Niederlande im Finale nach 120 Minuten mit 1:0 schlagen. Im EM-Semifinale von Donezk fiel die Entscheidung gegen Portugal ebenfalls erst im Elfmeterschießen.

Die Ergebnisse Spaniens in K.o.-Spielen seit dem WM-Aus 2006:

EM 2008:

Viertelfinale: Spanien - Italien 4:2 i.E. (0:0)

Halbfinale:    Spanien - Russland 3:0

Finale:        Spanien - Deutschland 1:0

WM 2010:

Achtelfinale:  Spanien - Portugal 1:0

Viertelfinale: Spanien - Paraguay 1:0

Halbfinale:    Spanien - Deutschland 1:0

Finale:        Spanien - Niederlande 1:0 (0:0) n.V.

EM 2012

Viertelfinale: Spanien - Frankreich 2:0

Halbfinale:    Spanien - Portugal 4:2 i.E. (0:0)