Erste Liga

07. August 2012 21:25; Akt: 14.11.2013 18:37 Print

4. Sieg im 4. Spiel für Austria Lustenau

Die Lustenauer Austria setzt ihren Erfolgslauf in der Ersten Liga weiter eindrucksvoll fort. Auswärts besiegte man den SV Horn mit 3:0. Auch St. Pölten ist nach Runde 4 weiter ohne Niederlage. Die Vienna konnte sich nicht aus der Krise schießen - auf der Hohen Warte wurde der Traditionsverein vom SV Grödig mit 3:1 gedemütigt.

storybild

(Bild: GEPA)

Fehler gesehen?

Nach einem 3:0 bei Aufsteiger SV Horn halten die Lustenauer bei einem Torverhältnis von 11:0. Als erster Verfolger brachte sich indes der SKN St. Pölten mit einem überraschend klaren 4:1 in Altach in Position. Die ebenfalls noch ungeschlagenen Niederösterreicher weisen zehn Zähler auf.

Dritter ist der SV Grödig nach einem 3:1 bei Schlusslicht Vienna. Die Wiener haben aktuell nur einen Punkt zu Buche stehen. Hartberg schlug den FC Lustenau auswärts 1:0 und ist nun Vierter. Bereits am Montag spielte der neuntplatzierte Kapfenberger SV 2:2 gegen Blau Weiß Linz. Die 5. Runde steht kommenden Freitag auf dem Programm.

Montag, 06.08.2012

Kapfenberger SV - Blau-Weiß Linz 2:2 (1:0)

Dienstag, 07.08.2012

FC Lustenau - TSV Hartberg     0:1 (0:0)

SV Horn - Austria Lustenau       0:3 (0:1)

SCR Altach - SKN St. Pölten    1:4 (1:2)

Vienna - SV Grödig                   1:3 (1:0)