Ab August auf PULS 4

05. Juli 2012 09:39; Akt: 09.05.2014 11:49 Print

Alaba als Werbeträger für Champions League

Die Mitte August startende Champions League Saison kann in Österreich erstmals auf dem Privatsender PULS 4, der dem Staatsfunkt die Übertragungsrechte wegschnappte, live mitverfolgt werden. Neben dem Experten Frenkie Schinkels konnte PULS 4 Österreichs Vorzeige-Kicker Nummer 1, David Alaba, für die Werbekamagne gewinnen.

Fehler gesehen?

Der sympathische Spieler im Dienste des FC Bayern wirbt in TV-Spots für die Übertragungen der Champions League Spiele im Privatsender. PULS 4 verspricht auf der Sender-Homepage spannende und kompetente Übertragungen mit dem Team rund um Kommentator Christian Nehiba. Anders als beim ORF gäbe es keinen fixen Übertragungstermin, es wird immer kurzfristig entschieden, welches Spiel übertragen wird. Deswegen auch das Zugeständnis Alabas: "Ich spiele ab jetzt nur hier - PULS 4!"

Ehre in deutscher Bundesliga

Er hat sich nach einer starken Saison im Dress des FC Bayern München über eine weitere Auszeichnung freuen dürfen. Der ÖFB-Teamspieler wurde von den Mitgliedern der deutschen Spielergewerkschaft (VDV) zum besten Newcomer der abgelaufenen Saison gewählt. Der 20-Jährige erhielt 27,4 Prozent der Stimmen und setzte sich klar vor den Mönchengladbachern Patrick Hermann (16,6) und Goalie Marc-Andre ter Stegen (12,4) durch.


>