Top-Spieler vor dem Abflug?

12. August 2017 19:56; Akt: 12.08.2017 20:02 Print

Alarmglocken bei Rapid! Frankfurt will Schaub

Eintracht Frankfurt will sich noch mit einem Kreativspieler verstärken. Trainer Niko Kovac hat offenbar Louis Schaub auf dem Zettel.

Louis Schaub (Bild: GEPA-pictures.com)

Louis Schaub (Bild: GEPA-pictures.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel bei der Admira herrscht bei Rapid Wien Aufregung. Im Mittelpunkt steht Regisseur Louis Schaub. Eintracht Frankfurt soll die Fühler nach dem 22-Jährigen ausgestreckt haben, weil Mexiko-Teamspieler Marco Fabian länger ausfällt.

Wie Peter Linden in seinem Blog berichtet, hat Trainer Niko Kovac Schaub auf dem Wunschzettel. Der Kroate kennt den Kreativspieler noch aus seiner Zeit bei RB Salzburg.

Schaub selbst soll angeblich nicht abgeneigt sein, denn sein bei einem Autounfall verstorbener Vater Fred kickte in den 1980er-Jahren auch für die Eintracht.

(pip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lara am 12.08.2017 23:54 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte bleib bei Rapid

    Bitte Louis bleib bei Rapid dass ich dich öfter im fernsehn sehen kann ;-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lara am 12.08.2017 23:54 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte bleib bei Rapid

    Bitte Louis bleib bei Rapid dass ich dich öfter im fernsehn sehen kann ;-)

    • Sandra am 13.08.2017 08:26 Report Diesen Beitrag melden

      Schaub

      Na auf das wird er hören.. Deswegen wird er sicher bei Rapid bleiben.

    einklappen einklappen