Dortmund, Napoli und Co.

07. Dezember 2017 23:27; Akt: 07.12.2017 23:27 Print

Auf diese Hammer-Gegner kann RB Salzburg treffen

Mit zwölf Punkten steht RB Salzburg zum vierten Mals als Gruppensieger der Europa League fest. Im Sechzehntelfinale kann nun ein echter Brocken kommen.

DUELL: Das große Europa League-Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ohne Niederlage schaffte RB Salzburg den Einzug ins Sechzehntelfinale der Europa-League-Gruppenphase. Zum Abschluss gab es ein 0:0 gegen Olympique Marseille.

Als Gruppensieger gehören die Bullen bei der Auslosung am Montag (13 Uhr) zu den gesetzten Teams. Damit erspart sich der Meister Duelle gegen Hochkaräter wie AC Milan, Lazio Rom oder Arsenal.

Auch ein Duell gegen "Schwesternklub" RB Leipzig ist nicht möglich. Die Rasenballer gehören gemeinsam mit ZSKA Moskau, Atletico Madrid und Sporting Lissabon zu den vier besten Gruppen-Dritten aus der Champions League, die ebenso gesetzt sind.

Trotzdem droht den Bullen ein echter Kracher. Aus der Champions League sind Borussia Dortmund, SSC Napoli, Spartak Moskau und Celtic Glasgow mögliche Gegner. Genauso wie die Gruppen-Zweiten OGC Nizza, Olympique Lyon oder AEK Athen.

Alle möglichen Gegner:

Die ungesetzten Champions League-Absteiger:
Celtic Glasgow (SCO)
Spartak Moskau (RUS)
SSC Napoli (ITA)
Borussia Dortmund (GER)

Die Gruppen-Zweiten aus der Europa League:
FC Astana
Partizan Belgrad
Ludogerets Razgrad
AEK Athen
Olympique Lyon
FC Kopenhagen
Steaua Bukarest
Roter Stern Belgrad
Östersunds BK
OGC Nizza
Real Sociedad

(Heute Sport)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.