3:2 in ungeliebtem Testspiel

22. Mai 2012 22:42; Akt: 09.05.2014 11:49 Print

Bayern schlägt die Niederlande

Bayern München hat ein Testspiel gegen die niederländische Fußball-Nationalmannschaft gewonnen. Drei Tage nach der Niederlage im Champions-League-Finale gegen Chelsea setzte sich der deutsche Rekordmeister mit ÖFB-Teamspieler David Alaba (bis zur 71. Minute) in der Münchner Allianz Arena vor nur 33.000 Zuschauern gegen Deutschlands EM-Gruppengegner mit 3:2 (2:2) durch.

Fehler gesehen?

Toni Kroos (17.), Nils Petersen (28.) und Mario Gomez (87.) trafen im lange Zeit tristen Kompensationsspiel für die Verletzung von Arjen Robben aufseiten der Münchner. Klaas Jan Huntelaar (18.) und Luciano Narsingh (20.) hielten dagegen. Bayern-Legionär Robben, der für "Oranje" im Einsatz war und zuletzt mit vergebenen Elfmetern bei manchem Bayern-Fan in Ungnade gefallen war, erhielt beim Aufwärmen zwar Applaus, musste sich nach seiner Einwechslung in der 76. Minute aber auch zahlreiche Pfiffe anhören.

APA/red.

>