Kommentar von Frenkie Schinkels

06. August 2012 22:59; Akt: 15.09.2014 16:00 Print

Keine Hilfe

Der Teamkader von Marcel Koller wird heute keine Überraschungen bringen. Die Zeit für Experimente ist vorbei.

 (Bild: GEPA)

(Bild: GEPA)

Fehler gesehen?

Der Schweizer hat sein Gerüst für die kommende WM-Qualifikation gefunden. Es wird aus Legionären gebildet. Sie sollen die Philosophie des Trainers am Spielfeld umsetzen. Und das ist gut so.

Junuzovic und Arnautovic spielten jetzt mit Werder im deutschen Ligacup gegen Bayern und den HSV, Pogatetz mit Wolfsburg gegen Manchester City. Schon diese Vorbereitungspartien sind wertvoller als ein Spiel Mattersburg gegen Innsbruck der heimischen Bundesliga.

Heißt: Unsere Liga-Kicker werden für das Nationalteam keine Hilfe sein, dort ist ein anderes Niveau gefragt – auch wenn ein Rene Gartler in den bisherigen Meisterschaftspartien eine bemerkenswerte Frühform zeigt oder Mario Sonnleitner gute Zweikampfwerte hat.

>