2:0 im Wiener Prater

12. August 2017 20:35; Akt: 12.08.2017 20:35 Print

Glücklich, aber eiskalt! Austria schlägt den LASK

Die Wiener Austria hat sich gegen einen teilweise überlegenen LASK mit 2:0 durchgesetzt und feierte den ersten Saison-Sieg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der vierten Runde der Bundesliga hat die Austria den ersten Sieg eingefahren. In Wien spielte eigentlich über weite Phasen nur der LASK, die Linzer ließen aber zu viele gute Chancen aus. Friesenbichler gelang nach einer Stunde das 1:0, Pires legte in der Nachspielzeit noch ein Empty-Net-Goal drauf.

Die Wiener Austria konnte den Schwung aus den letzten Derby-Minuten nicht wirklich ins Heimspiel gegen den LASK mitnehmen. Gegen die cleveren Linzer hatten die Veilchen zwar viel Ballbesitz, doch gefährlich wurde es praktisch nie. Der LASK hätte sich zur Halbzeit eigentlich eine Führung verdient, doch Stürmer Rajko Rep ließ zwei Sitzer aus. Auch Tormann Osman Hadzikic war nicht immer sicher.

LASK nicht effizient, Friesenbichler eiskalt

Auch die Kabinenpredigt von Thorsten Fink scheint nicht gefruchtet zu haben, denn praktisch mit Wiederanpfiff war es abermals Rep, der die nächste Top-Chance für den LASK vergab. Auf der anderen Seite stand Friesenbichler alleine auf weiter Flur im Strafraum der Linzer.

Doch nach genau einer Stunde reichte ein Zuckerpass von Holzhauser auf Friesenbichler, um die Austria in Führung zu bringen. Der bullige Stürmer gewann das Laufduell gegen Ex-Veilchen James Holland und schob abgebrüht zum 1:0 ein.

Pires sorgt für die Entscheidung

Mit der Führung im Rücken spielte die Austria souveräner, der LASK wirkte geschockt. In den letzten fünf Minuten musste der LASK dann in Unterzahl weiterspielen, Holland musste angeschlagen vom Platz, allerdings wurde schon drei Mal gewechselt.

In der Nachspielzeit machte Pires mit einem Empty-Net-Goal nach einem Eckball der Linzer den Deckel drauf. Die Veilchen holen mit einem 2:0 damit den ersten Saisonsieg. Der LASK musste sich erstmals seit dem Wiederaufstieg geschlagen geben.

Austrian Bundesliga: Alle Resultate »

(wem)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • UmbraMortis am 13.08.2017 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    LASK war deutlich besser

    Mit Glückspischerei.

Die neusten Leser-Kommentare

  • UmbraMortis am 13.08.2017 17:24 Report Diesen Beitrag melden

    LASK war deutlich besser

    Mit Glückspischerei.

>