68 Mal getroffen

03. Mai 2012 12:38; Akt: 03.05.2012 12:52 Print

Messi knackt Gerd Müllers Torrekord

Mit seinem Dreierpack beim 4:1-Sieg gegen Malaga hat Lionel Messi den fast 40 Jahre alten Torrekord von Gerd Müller in Vereins-Pflichtspielen geknackt. Der argentinische Weltfußballer kommt in der laufenden Saison für den FC Barcelona auf 68 Tore und hat damit eins mehr erzielt als der deutsche "Bomber der Nation" 1972/73 für Bayern München.

 (Bild: EFE)

(Bild: EFE)

Fehler gesehen?

Mit seinem Dreierpack beim 4:1-Sieg gegen Malaga hat Lionel Messi den fast 40 Jahre alten Torrekord von Gerd Müller in Vereins-Pflichtspielen geknackt. Der argentinische Weltfußballer kommt in der laufenden Saison für den FC Barcelona auf 68 Tore und hat damit eins mehr erzielt als der deutsche "Bomber der Nation" 1972/73 für Bayern München.

Messi erzielte seine Treffer in sechs verschiedenen Wettbewerben, Müller traf in Bundesliga, DFB-Pokal und Europacup sowie dem damals zur Überbrückung der Olympia-Pause eingeführten Ligapokal.

Addiert man allerdings die Länderspiel-Tore in den jeweiligen Saison hinzu, hat Müller mit 73 Toren gegenüber 70 von Messi noch die Nase vorn.


















































Der Vergleich
 Lionel MessiGerd Müller
Meisterschaft4636
Cupspiele27
Europacup1412
Nationaler Supercup3-
Europäischer Supercup1-
Klub-WM2-
Ligapokal-12
Ergebnis6867

>