"… breche ihm die Beine"

17. April 2018 11:26; Akt: 17.04.2018 11:26 Print

Nach Elfer gegen Juve: Polizeischutz für Schiri

Jener Schiri, der mit einem Last-Minute-Elferpfiff das Champions-League-Aus von Juve "besiegelte" wird bedroht. Nun bekommt er Polizeischutz.

Video: Buffon wütet nach dem Elferpfiff.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieser Pfiff hallt noch lange nach. Eine späte Elfer-Entscheidung zugunsten von Real Madrid bedeutete für Juventus trotz 3:1-Sieg das Aus in der Champions League.

Jener britische Schiedsrichter, der in Minute 93 den harten (aber vertretbaren) Penalty verhängte sowie den heftig protestierenden Goalie Gigi Buffon ausschloss, zog sich den Unmut der Italiener zu.

Schiri-Frau als "Hure" beschimpft

Michael Oliver und seine Frau Lucy werden seitdem in sozialen Netzwerken beschimpft und bedroht. "Dieses Stück Scheiße, das dein niederträchtiger Mann ist, sollte nicht noch mal nach Italien kommen, sonst breche ich ihm die Beine. Dieser Scheißkerl muss sterben", schreibt ein Juve-"Fan".

"Verhalten völlig inakzeptabel"

Die Polizei ermittelt – und bot dem Unparteiischen und seiner Familie Begleitschutz an. "Diese Art von Verhalten ist völlig inakzeptabel. Diejenigen, die solche Nachrichten schreiben, müssen sich bewusst sein, dass sie eine Straftat begehen", sagte ein Sprecher: "Beamte stehen mit den Opfern in Kontakt, um sie zu unterstützen und sicherzustellen, dass weitere Straftaten der Polizei gemeldet werden."

Direkt nach dem Spiel hatte Buffon Oliver heftig kritisiert: "Dieser Unparteiische hat kein Herz. Stattdessen hat er einen Mülleimer", sagte der Routinier.



(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Unpartaischer am 17.04.2018 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pfeifenmann

    Betrug ist auch strafbar! Selbst wenn er von der UEFA in Auftrag gegeben wurde. Es gilt die UV!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Unpartaischer am 17.04.2018 21:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pfeifenmann

    Betrug ist auch strafbar! Selbst wenn er von der UEFA in Auftrag gegeben wurde. Es gilt die UV!