Peinliche Einlage

12. September 2018 11:19; Akt: 12.09.2018 11:27 Print

Schiri lacht Neymar aus, gibt ihm Gelb für Schwalbe

Neymar kann es einfach nicht lassen. Wieder will er mit einer Schwalbe den Elfer-Pfiff schinden, kassiert stattdessen Gelb und einen Lacher.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Schwalbenkönig hebt wieder ab. Neymar machte sich bei der WM in Russland durch seine theatralischen Einlagen zum Gespött. Er reagierte wütend und verletzt auf den Hohn, der im Netz auf ihn einprasselte.

Lehren konnte er aus den Reaktion aber keine ziehen. Brasilien schlug in der Nacht auf Mittwoch El Salvador gemütlich mit 5:0. Neymar glänzte als Torschütze und dreifacher Vorbereiter, sorgte aber erneut für ein negatives Highlight.

In den USA stellte er seine Schauspiel-Künste vor 28.511 in der Heimstätte der Washington Redskins zur Schau. Neymar fiel im Strafraum, wartete auf den Elfmeter-Pfiff des Unparteiischen.

Er sollte ausbleiben. Der Schiri zückte stattdessen die Gelbe Karte, verwarnte Neymar wegen Unsportlichkeit und musste sogar herzhaft lachen. Der Brasilianer fand es wohl nicht so lustig.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Heute Sport)